photo_tick photo_tock
News
Einladung zum Vereinsfest der SG Eisacktal Raiffeisen - Deutsches Sportabzeichen
Liebe Athleten/innen, liebe Familien,

unser Vereinsfest steigt dieses Jahr am Samstag, 8.8. in der Sportzone Süd. Wir möchten unser Fest heuer mit etwas Besonderem beginnen, nämlich mit der Abnahme des deutschen Sportabzeichens. Ab 10.00 Uhr kann jeder Kugelstoßen, Weitsprung, Lauf usw. versuchen und sich dann für die Abnahme melden. Es gibt Einzelwertung und Familienwertung (3 Personen, 2 Generationen). Für die Vereinsmitglieder ist es kostenlos, von den Extermen heben wir eine Gebühr von 10 € ein. Gemeinsam (Eltern, Jugendliche und Masters) macht das sicher viel Spaß und deshalb hoffen wir, dass viele diese Gelegenheit wahrnehmen, vor allem die Eltern unserer Athleten. Nachher werden wir uns beim üblichen Grillfest, ab ca. 12.30 Uhr, von den „Strapazen“ erholen. Wir bitten die Eltern der Athleten wieder etwas zu unserem Salatbüffet beizutragen (Kartoffelsalat, Tomaten usw.) und die Frauen der Trainingsgruppe uns wieder mit ihren herrlichen Nachspeisen zu verwöhnen.
Auf ein zahlreiches Kommen freut sich

der Ausschuss der SG Eisacktal Raiffeisen
22.07.2015
Reschenseelauf 2015
Insgesamt 27 Athleten/innen der SG Eisacktal trafen sich am Wochenende am Reschensee um den größten Lauf Südtirols zu bestreiten. Der heurige Teilnehmerrekord und das gute Wetter sorgten dafür, dass die Stimmung unter den Läufern sehr gut und ausgelassen war. Die Wetterbedingungen meinten es gut mit den Teilnehmern/innen: anfangs war es etwas schwül, jedoch mit dem bewölkten Himmel gab es bald Linderung. Ein kurzer Regenguss gönnte den schnelleren Läufern etwas Abkühlung, leider kamen nicht alle in den Genuss! Das Publikum zeigte sich besonders auf den letzten Kilometern der Strecke in Bestform und feuerte alle gehörig an. Zu erwähnen ist die noch ganz junge aber super talentierte Sophia Zingerle, welche mit ihrer Zeit von 01:02:15 sogar die meisten der angetreten SG-Männer hinter sich lassen konnte. Sie sicherte sich den Sieg in ihrer Kategorie und den ausgezeichneten 7. Platz in der Gesamtwertung der Damen!
20.07.2015
Hochpustertal Run
Am Samstag fand in Innichen der grenzueberschreitende Hochpustertalrun statt. Der Start war in Innichen und das Ziel in Sillian Osttirol. Die Strecke Betrug 12,1 Km und verlief entlang des Fahrradweges. Trotz der warmen Temperaturen (30 Grad -Start 18:00 Uhr) kamen wir alle gut im Ziel an. [Ergebnisse]
07.07.2015
Brixen Dolomiten Marathon
Laufbericht von Alex Posch: Der Startschuss fiel pünktlich um 7.30 Uhr bei optimalen Bedingungen auf dem Domplatz. Temperatur und Wetter spielten mit, bewölkt und teilweise sonnig. Bei den ersten Kilometern habe ich gemerkt dass ich in Form bin und somit auch ein höheres Tempo laufen konnte. Die Zeit der ersten Etappe war deutlich schneller als im vorigen Jahr (4min). Es ist immer Gänsehaut pur bei der Talstation vorbei zu laufen, denn das Publikum ist immer grandios! Auch bei der zweiten Etappe fühlte ich mich immer noch sehr gut, auch diese konnte ich schneller laufen als im vorigen Jahr.
Die dritte, längste und für mich letzte Etappe hat begonnen, immer noch im lockeren Laufschritt. Der neue Streckenverlauf der dritten Etappe verlangt mehr Kraft, aber aus meiner Sicht interessanter zu laufen. Ich habe mir die Kraft gut eingeteilt und konnte bei km 30 das Tempo etwas erhöhen. Somit war mein Rennen fast zu Ende und ich habe meinen Zieleinlauf bei km 33 genossen. Zum Rennen allgemein, die Organisation war perfekt, das Wetter ideal und auf jeden Fall einer der besten und schönsten Läufe an denen man teilnehmen kann! Ein großes Dankeschön an die Organisation und freiwilligen Helfern und ich freue mich auf den Brixen Dolomiten Marathon 2016! :-)
Hier die Ergebnisse im Detail. [Ergebnisse]
01.07.2015
Italienmeisterschaft der Allievi in Mailand
Sieben unserer Allievi starteten bei den Italienmeisterschaften in Mailand. Über die 3000m konnte Sophia ihre persönliche Bestleistung um 12 Sekunden unterbieten und erreichte mit 10:16.14 den dritten Platz! [weitere Details und Fotos auf facebook]
22.06.2015
Andreas-Hofer-Volkslauf
Valentin Ploner gewann in St. Martin in Passeier den Andreas-Hofer Volkslauf über die 4,3km. GRATULATION. [Die Ergebnisse]
09.06.2015
Meeting nazionale giovanile di Fidenza
Bau' Patrik gewinnt die 300 m beim Meeting nazionale giovanile di Fidenza mit dem neuen persönlichen Rekord von 36.32. PARIS Alexander 37.58 ebenfalls neuer persönlicher Rekord wird neunter. Kier Angela 4.75 Weitsprung.
09.06.2015
Meeting Cles Dallavo
Grossartiges Ergebnis über die 3000m von Sophia Zingerle. Mit 10.28,22 lief sie die sechstbeste Zeit in Italien in der Kategorie der Allieve. Es fehlen noch 20 Tage bis zu den Italienmeisterschaften und unsere Allievi zeigen, dass sie sich mit den Besten in Italien messen können. Mario Buniolo erreichte über die 200m mit 22.66 die zwoelftbeste Zeit in der Kategorie in Italien. Des weiteren starteten in Cles Nicolas Monese ueber die 200m in 23,85, Andrea Pizzetti 24,63 und Giuseppe Orefice 24,94. [Die Ergebnisse] [und Fots auf facebook]
04.06.2015
Italienmeisterschaft im Mehrkampf der Allievi
Nach dem dritten Platz bei den Indoor Meisterschaften erreicht Lisa Seppi auch im Freien die Bronzemedaille. Lisa verbesserte 4 persönliche Bestleistungen und damit auch ihre PB mit 4806 Punkten. Gratulation von der gesamten Mannschaft und vom Ausschuss. [Alle Ergebnisse] [und Fotos auf facebook]
01.06.2015
Brixia Meeting
Primo giorno: Brixia Junior Anna Edenhauser 400 hs minimo per i Camp.Italiani Allievi La bravissima ostacolista si migliora di 2 secondi e si prende il pass per i Camp ITA Allievi di MIlano. Anna si affianca alla compagna di squadra Isabel Vikoler che aveva già ottenuto il minimo e che gareggerà domani nel Brixia Meeting . Alessia Leitner Salto triplo dopo appena 2 settimane dal primo salto Alessia si migliora di 60 cm e ... [riassunto completo]
Secondo giorno: Mario Buniolo conquista il terzo posto nei 100 m eguagliando in suo record personale. Ottima la prestazione di Mario che corre bene i primi 60 m poi si irrigidisce. Comunque secondo tra gli italiani buon auspicio per i prossimi Camp.ITA di categoria. Bravo anche Alex BAu' al suo record personale nei 200 m anche per lui alcune cosette da sistemare e poi bisogna puntare alla finale .Tra le ragazze alla prima gare impegnativa in pista Sofia Zingerle ... [riassunto completo]
26.05.2015
Verleihung deutsches Sportabzeichen
Mit einer kleinen Feier wurde am Dienstag, 19. Mai das deutsche Sportabzeichen an die Absolventen des Jahres 2014 verliehen. Der Präsident der Sportgemeinschaft Eisacktal Raiffeisen ASV, Karl Hinterlechner erklärte die Wichtigkeit des deutschen Sportabzeichens, welches die Vielseitigkeit und überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit eines Athleten belegt. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplinen konnten die 30 ausgezeichneten Athleten eine Übung erfolgreich abschließen. Auch der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Je nach Leistung wird er mit dem Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet. Die Abnahme im Raum Brixen wurde heuer zum Ersten mal von der SG Eisacktal Raiffeisen übernommen. Damit führt der Verein die Tradition des deutschen Sportabzeichens in Brixen fort, die zuletzt von Erich Barth gepflegt wurde. Ihm wurde im Rahmen der Feier gedankt und sein langjähriger Einsatz gelobt. Als Anerkennung für seine Arbeit erhielt er eine Urkunde des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) und zudem zum 45. mal das deutsche Sportabzeichen vom Ausschussmitglied Alexander Ebner. Des weiteren wurden die Jubilare Axel Winck (40. Abzeichen) und Alex Kraler (10. Abzeichen) ausgezeichnet. Bei einem gemütlichen Beisammen sein wurde die Auszeichnung gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Sportgemeinschaft Eisacktal gefeiert. Die SG Eisacktal Raiffeisen lädt alle Interessierten am 08. August in die Sportzone Süd ein, die Herausforderung anzunehmen, bei der vor allem die Freude an der Bewegung und der Spaß im Vordergrund stehen, und sich in den Disziplinen zu versuchen. Weitere Termine für die Abnahme des Abzeichens werden auf der der Internetseite des Vereins www.sg-eisacktal.it veröffentlicht.
21.05.2015