photo_tick photo_tock
News
VSS/RVD Stadt- und Dorfläufe
In der letzten Sitzung des VSS - Referat Leichtathletik wurden die Termine der VSS/RVD Stadt- und Dorfläufe fixiert. Die Serie beginnt am 18. April in Laas und endet am 04. Oktober in Niederdorf. Die Landesmeisterschaften finden am 11. Juli in Rasen statt.
Karl Hinterlechner - 27.02.2015
Winterlauf Meran
Bericht von Posch Alex: I bin vorsichtig gstartn weili gewisst hon dass man sich 10km guat eintoaln muas und i de distanz no nia gerennt bin(wettkompf)! Es worn 2 rundn durch di stodt und di stimmung wor für des wetter ziemlich guat, man hot a aufpassn gemiast af di pflosterstoane wegn ausrutschn...
In der erstn runde bei di 5km hon i 19:20 zwischenzeit kop, bin donn schneller gewortn in do zwoatn und hon in zwoatplatziertn in meiner kategorie gfundn (daniel rungger) und bin mit ihm mitgelaffn weil es tempo gepasst hot...in leschtn km hon i ihm af di schulter gschlogn und gsog: "zusommen", und hon donn wegn a por hunderstl ban schlusssprint gewunnen!
Ajo man kannt a no sogn dass mein ziel wor unter 40mim zu lafn und dass i nia mit den gerechnet het meine kategorie zu gewinnen, von sem her bini volle zufriedn! Und a weili di zwoate runde schneller geloffn bin hoasts dass i mir a guat eingetoalt hon und deswegn stolz bin. [weiter zu den Ergebnissen]
Karl Hinterlechner - 23.02.2015
Südtirol Elite-Team
Heute wurden die Mitglieder des Südtirol Elite-Team vorgestellt. Unter den Nachwuchsathleten des Landes finden sich auch 4 Athleten aus den Reihen des SG Eisacktal Raiffeisen. Sie wurden aufgrund ihrer hervorragenden Resultate im vergangenen Jahr in das Team berufen. Dabei handelt es sich um Buniolo Mario - Sprint, Vikoler Isabel - Hürden, Seppi Lisa - Mehrkampf und Sader Isabel - Weitsprung. Wir gratulieren. [weitere Details FIDAL]
Karl Hinterlechner - 20.02.2015
Generalversammlung
Die jährliche Jahreshauptversammlung der SG Eisacktal findet am 06. März um 19:30 Uhr im Gasthof Hochrain in Raas statt. Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen und der Ausschuss freut sich über zahlreiche Teilnahme. Die schriftlichen Einladungen werden in den nächsten Tagen per Post zugeschickt. Nach der Besprechung der Tagesordnungspunkte lassen wir den Abend gemütlich bei einem Imbiss ausklingen.
Tanja Plaikner - 20.02.2015
Verona, Romeo e Giulietta Halfmarathon 15.02.2015
Schon im Dezember hatte ich mich entschlossen diesen Halbmarathon in Verona zu bestreiten. Der Gedanke durch die Arena ins Ziel zu laufen lies mich nicht los. Auch Burgi und Rosmarie Gatterer waren von meinem Vorhaben begeistert und meldeten sich fuer das Rennen an. Trotz des fruehen Termins waren wir guter Dinge. DABEI SEIN war unser Motto. Auch Patrizia Spessotto und ihre Soehne und Auer Anton waren dabei. Sonntag 10.00 Uhr - der Startschuss fiel und 8000 Laufbegeisterte in guter Stimmung begaben sich auf die Strecke. Die Temperatur war frisch, der vorhergesehene Regen blieb aus. Waehrend dem Rennen kamen aber immer wieder teils heftige Windboehen von allen Richtungen. Der Parcours war abwechslungsreich, staendiger Richtungswechsel, schmale enge Strassen und einige Bruecken mit Auf- und Abstiege waren zu bewaeltigen. Als wir dann ueber den blauen Teppich durch die beeindrueckende Arena in Richtung Ziel liefen, gab es noch eine kleine Ueberraschung. Eine steile Rampe von 5-6 Meter mussten wir noch hoch laufen. Das Ziel war nur mehr einige Meter von uns entfernt. Wir sind alle im Ziel gut angekommem und empfehlen den tollen Halbmarathon fuer das naechste Jahr weiter. Leider konnten wir Verona nicht besichtigen, denn nach dem Rennen setzte heftiger Regen ein. [weiter zum Laufbericht von Burgi Messner]
Karl Hinterlechner - 17.02.2015
Italienmeisterschaften Junioren Mehrkampf Indoor
Lisa hat heute ihren Wettkampftag auf dem ausgezeichneten dritten Platz beendet. Wie im letzten Jahr erreichte unsere Topathletin das Podium in einem schwierigen Rennen mit einem starken Starterfeld.
Ausgezeichnete Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen:
60 hs 9.55 Punkte 798 (10) - Hochsprung 1.59 Punkte 724 (6) - Kugelstossen 9.86 Punkte 520 (6) - Weitsprung 5,50 Punkte 700 (3) - 800 m 2:29.61 Punkte 698 (7)
Pentathlon Punkte 3440 dritter Platz
Gratulation an Lisa und ihrem Trainer - Vater Robert [Link]
Tanja Plaikner - 25.01.2015
Florenz Marathon 30.11.2014
Drei Läuferinnen der Trainingsgruppe der SG Eisacktal haben nach intensiver Vorbereitung Ende November in Florenz gemeinsam ihr Bestes gegeben. Die Wetterprognosen waren ungenau, jedoch die Motivation hoch! Zum Schluss gab es recht gute Bedingungen, der vorausgesagte Regen blieb aus, aber die Temperaturen waren etwas hoch. Die Strecke in Florenz bot einiges an Abwechslung, musikalische Motivation und konnte alle Teilnehmerinnen begeistern. Das Publikum in den engen Altstadtgassen trieb bis zum Schluss Christine Pfattner (04:18:08) und Tanja Plaikner (4:00:47) zur neuen persönlichen Bestleistung. Christine Egger erreichte augezeichnet 4:11:04. [Link]
Tanja Plaikner - 20.01.2015