photo_tick photo_tock
News
Meeting Werner von Linde Sportfest
Complimenti per la vittoria al meeting Werner von Linde battendo di un punto proprio la squadra tedesca di casa. Per la seconda volta al 1976 una squadra dell'Alto Adige scrive il proprio nome nell'album d'oro della manifestazione il SV Lana nel 2013. Complimenti a tutti i ragazzi/e per la grande vittoria. [tutti i risultati] [e foto su facebook]
09.04.2015
Halbmarathon Kalterersee
Heute fand der 2. Lauf der Top-7 Serie in Kaltern statt. Der SG Eisacktal war mit 30 AthletInnen am Start und war damit zahlenmäßig die zweitstärkste Mannschaft. 16 SGler nahmen die Herausforderung über die Halbmarathondistanz an. Mair Helmuth erreichte nach 1:16:30 das Ziel und wurde damit Gesamt 16., dicht gefolgt von Lercher Karl. Die schnellste unserer Damen war mit 1:47:49 Plaikner Tanja. Die 13 StarterInnen des Viertelmarathons wurden von Pertinger Simon angeführt, der damit erneut seine Topform unter Beweis stellte. Messner Burgi konnte sich nach dem Marathon von Ferrara vor 2 Wochen gut erholen und war mit 50:57 über den Viertelmarathon die erste unserer Damen im Ziel. Der SG Eisacktal erreichte in der Mannschaftswertung den dritten Platz. [zu den Ergebnissen] [und die Fotos auf picasa]
29.03.2015
Pressekonferenz Brixen Dolomiten Marathon
Heute fand auf dem Domplatz in Brixen die Pressekonferenz zum Brixen Dolomiten Marathon statt. Unter anderem wurden die Neuerungen der diesjährigen Ausgabe vorgestellt. Diese sind der K33 mit Start auf dem Domplatz und Ziel in Kreuztal, die Firmenstaffel und der Children's Run. Der Children's Run wird von Medicus Comicus unter der Leitung von Erich Meraner organisiert. Mehr Informationen findet ihr unter [www.brixenmarathon.com].
27.03.2015
Ferrara Marathon
Genau vor einem Jahr stand ich vor derselben Startlinie, doch leider verlief damals nicht alles nach Plan. In der Hoffnung, dass ich heute die Strecke richtig laufen würde, stand ich nun hier. Trotz blauen Himmels war es ziemlich frisch und ich musste mich auf sehr viel Wind einstellen - 20 bis 40 km/h waren vorhergesagt. Die Strecke verlief fast immer im freien Gelände: an Bauernhöfen, Äckern, Kirschplantagen vorbei und dem Po entlang, wo der Wind so stark war, dass man das Gefühl hatte man stehe nur mehr. Auch die Versorgungsstellen hatten dort viel zu tun, denn die Becher konnten nicht gefüllt werden, da sie immer vom Wind fort gefegt wurden. Trotz allem kam ich dem Ziel immer näher und hinter den alten Stadtmauern von Ferrara waren es nur mehr einige km bis ins Ziel. Dort wurde ich von zwei Frauen mit offenen Armen und großer Freude erwartet, diese hängten mir die Finisher-Medaille um. Mit meiner Marathonzeit war ich auch zufrieden und am Ende hätte man dem Marathon einen neuen Titel geben können: 42 km Rennen im Windkanal.
Bis zum nächsten Marathon grüsst euch Burgi Messner [zum Ergebnis]
21.03.2015
FESTA DELL'ATLETICA ALTO ADIGE 2014
Ieri a Settequerce si è svolta l'annuale festa dell'atletica.
Oltre ai bilanci della passata stagione sono stati premiati i migliori atleti dell'Alto Adige che si sono classificati nella finale ai Campionati Italiani di categoria e ai primi tre posti della graduatoria per specialità della nostra provincia.

Ci hanno rappresento Lisa Seppi , Isabel Sader terze e Vikoler Isabel quarta .ai Campionati Italiani
21.03.2015