photo_tick photo_tock
News
Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen 2023
Am gestrigen Freitag feierten die Kinder und Jugendlichen der SG mit Trainern und einigen Eltern den Abschluss der Saison 2023 bei einer gemütlichen Weihnachtsfeier. Der Cheftrainer Franco Cubich stellte den Rückblick auf eine erfolgreiche Saison vor. Er konnte mit Bildern und vielen Vereins- und persönlichen Rekorden aufwarten. Was er aber immer wieder betonte, war die Mannschaftsleistung. Sowohl die Kinder- als auch die Jugendgruppe zeichneten sich zur Motivation, Kollegialität und Zusammenhalt aus. So war die Gruppe der Mädchen beim Gran Prix die beste Mannschaft der Provinz. Drei Athletinnen der SG, die im Ausland studieren, konnten sich dort jeweils einer Mannschaft anschließen, was vom hohen Niveau ihrer Leistungen zeugt.
Ein großer Dank ging an alle Trainer und Eltern, die die Athleten*innen immer wieder unterstützen und zu den Rennen begleiten. Bei einem gemütlichen Büfett ließen die großen und kleinen Athleten die Feier ausklingen.
Hier findet ihr den Jahresrückblick der Jugend zum Durchblättern: Jahresrückblick der Jugend 2023 (dropbox - 5MB).
15/12/2023
New York City Marathon
....wenn ein Traum wahr wird! Nach langer Vorbereitungszeit und zunehmender Aufregung machten sich Martin, Rosmarie, Burgi und Rosmarie von der SG EISACKTAL auf in die Weltstadt New York City. Schon am 1. Tag wurden wir überrascht von gigantischen Bauten und der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der New Yorker! Unser Hotel befand sich in Zielnähe, nur 600 Meter vom wunderschönen Central Park entfernt. Wir konnten den großen Park bereits an 2 Tagen vor dem Marathon kennenlernen, nämlich joggend um 7 Uhr morgens.
Marathontag, 5. November Früh am Morgen erfolgte die Anreise ins Parkgelände, das genügend Platz zum Sitzen und Liegen bot. Wir wurden bestens versorgt. Alles verlief geordnet und ruhig, trotz des riesigen Starterfeldes. Kurz vor dem Startschuss sang der Gouverneur mit ergreifender Stimme die Hymne: es herrschte absolute Stille, Gänsehautfeeling und dann folgte tosender Applaus und wir durften loslaufen über die Verrazzano Brücke von Staten Island nach Brooklyn....
Der Marathon verdient den Namen Weltstadtfest: laut, bunt, schrill, fröhlich! Die 42 km führten durch 5 Stadtteile, über faszinierende Brücken vorbei an klatschenden, jubelnden, schreienden, pfeifenden, musizierenden Menschenmassen. 2 Millionen Zuschauer feuerten uns an und sie machten Mut, denn die Streckenführung war anspruchsvoll! Müde, glücklich, zufrieden kamen wir ins Ziel im herbstlichen Central Park: der New York City Marathon gehörte uns!
Voller Emotionen spazierten wir ins Hotel zurück, im orangenen Poncho, mit goldglänzender Medaille um den Hals! In diesen 5 Tagen haben wir New York in unser Herz geschlossen. Die majestätischen Wolkenkratzer, die leuchtende Freiheitsstatue, die herrschaftlichen Brücken, die Vielfalt der Gebäude und deren Baukunst und die immensen Sehenswürdigkeiten beeindruckten uns sehr! Für uns war diese Stadt fantastisch und sehenswert und die Reise hatte 2 Gesichter: New York City und Marathon laufen. Aber was wäre das Eine ohne das Andere? Die Tage waren wunderschön und wir von der SG Eisacktal, mit Couch Frau Petra, waren ein mega Team!
18/11/2023
Benefizlauf 'Lauf mit Herz'
Am gestrigen Freitag ging der Benefizlauf der Raiffeisenkasse Brixen über die Bühne. Knapp 80 SGler hatten sich für den Lauf gemeldet, bei dem es darum ging, innerhalb einer Stunde möglichst oft den 1,8 km langen Rundkurs zu bewältigen. Für jede erlaufene Runde kamen 5€ in den Spendentopf, den die Raiffeisenkasse füllte.
Die Läufer und Geher wurden vor der Bank im Großen Graben mit Musik und guter Stimmung empfangen und dann pünktlich um 19 Uhr auf den Rundkurs geschickt. Über 700 Läufer und Geher waren mit Herz dabei und erliefen schlussendlich eine Spendensumme von 12.855€. Dieser Betrag wurde von der Raiffeisenkasse auf 15.000€ aufgerundet und dem Verein "Südtiroler Kinderhilfe Regenbogen" überreicht.
Der Wettergott hatte es mit den Läufern auch gut gemeint und für das leibliche Wohl hatte die Bank mit einem großzügigen Buffet gesorgt. Ein Lob den freiwilligen Läufern und der tadellosen Organisation durch die Mitarbeiter der Bank, die das Event zu etwas Besonderem machten!
21/10/2023
30. Graz Marahon
Der diesjährige Vereinsausflug führte 13SGler zum 30. Graz Marathon. Die SG war über alle Distanzen vertreten. Helmuth Mair gewann mit 2:50.27 auf der Marathondistanz seine Kategorie. Auf der Halbmarathondistanz war Rosmarie Psenner erfolgreich und gewann ihre Alterskategorie. Rosmarie Gatterer erreichte den dritten Platz. Die Damenstaffel mit Daniela Brunazzo und ihren 3 Töchtern Victoria, Valentina und Bettina erreichten mit 3:57.03 einen Achtungserfolg und den 5. Platz.
Gratulation allen Teilnehmern!
08/10/2023
Finale Gran Prix 2023
Finale Gran Prix Bolzano 30.09.2023 Grandi risultati arrivano nella finale del Gran Prix ragazzi/cadetti. La classifica a squadre ci vede vincere il titolo con le cadette e arrivare terzi con i ragazzi. A livello individuale vince il titolo ragazze Nina Hofer che ottiene 4 primati personali nelle 4 gare 60 m 8.99 - 600 m 2.03.42 salto in alto prima con 1.40 e peso 2kg 9.91 nella stessa categoria 18° Auer Maria con 3 primati personali. Nella categoria cadette terzo posto per Goller Lene con 3 primati personali e 49 punti , al quinto posto ad un solo punto Ilaria Stuffer peccato per i 600 m finali altrimenti arrivava il podio anche per lei. Tra i ragazzi terzo posto per Paul Kaden ,con il primo posto nel salto in alto 1,46 m ,undicisimo posto per Almir Nuhiji e diciasettesimo posto per Willi Goller infine nella categoria cadetti undicesimo posto per Leon Demaku. Bravissimi tutti i nostri ragazzi/e allenate da Lara/Deborah e Franco e bravissime anche tutte le altre che non sono arrivate alla finale ma che con il loro punti hanno contribuito ai risultati di squadra.
02/10/2023
Campionati Regionali Trentino Alto Adige
Si sono svolti sabato 9 e domenica 10 settembre i Campionati Regionali di tutte le categorie. La manifestazione è stata organizzata dalla nostra società (ringraziamo tutti i soci che sono venuti ad aiutare). Due i titoli assoluti Tanja Scrinzi 5000 m e Lara Cubich nel lancio del martello Titolo anche per Fischnaller Nicolas nei 110 Hs Allievi e per Puntaier Karoline nel lancio del martello e nel disco nella categoria juniores. Secondi posti per Euan De Nigro nei 1500 m e per Puntaier KAroline nel martello categorie assolute. Terzo posto per Fischnaller Hanna nei 400 hs . Hanno partecipato con buoni risultati nache Sarah Gasser e DIana Esposito nel salto in lungo,Fink Hanna nei 400 hs terza tra le allieve Rabanser JOhanna quarta nei 400m . Gloria BAyer e MarialLuisa nei 1500 e 800m
17/09/2023
Campionati Regionali Cadette/ragazze
Si sono svolte questo sabato e domenica i Campionati Regionali per le categorie cadetti/ragazzi a Trento. Tre nostri ragazzi si sono laureati Campioni Regionali : Goller Lene ha vinto i 300 m ed è arrivata seconda negli 80 m ricevendo anche il premio per la miglior cadetta nella velocità. Nuhiji Almir ha vinto il lancio della pallina. Hofer NIna ha vinto il salto in lungo ragazze Sul podio sono saliti anche: Ilaria Stuffer seconda nel salto triplo, Goller Lene negli 80 m , terza Kraler Gerlind nel lancio del martello e Kaden Paul nei 60 hs. Bravissime anche Torta Francesca e Tauber Lena nel salto in lungo , Braido HAnna nei 300 hs , Goller Willi quinto nella pallina e Shabbeir Ali nel salto in lungo e Demaku Leon nel giavellotto
17/09/2023
Probetraining für Kinder
Diese Woche fand das Probetraining für Kinder statt. Unter der Leitung der Trainerinnen und Trainer schnupperten die Kinder spielerisch in die Leichtathletik hinein.
31/08/2023
Kartoffellauf
Der früher sogenannte Erdäpfellauf vom Samstag, 26.08., gehört nun auch der Geschichte an und die SG Eisacktal konnte dabei sichtbare Spuren hinterlassen. 28 Läufer*innen stellten sich der Herausforderung und liefen bei schwül warmem Sommerwetter die 17,6 km lange Strecke von Bruneck nach Sand in Taufers. Viele Läufer*innen der SG erreichten Stockerlplätze, allen voran Doris Weissteiner und Tanja Scrinzi bei den Damen und Martin Mayrhofer und Simon Pertinger, die ihre Kategorie gewinnen konnten. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen und einigen zweiten und dritten Plätzen sicherte sich die SG Eisacktal auch die Mannschaftswertung vor dem austragenden Laufverein und den Gardena Runners. Allen Teilnehmern dieses erfolgreichen Vereinsausflugs Gratulation.
27/08/2023
23. Reschenseelauf
Neunzehn Athleten*innen der SG nahmen dieses Jahr am Rechenseelauf teil. Pünktlich um 17.00 wurden die ersten Läufer*innen auf die Strecke gelassen. Die ersten fünf Kilometer führten die Straße entlang bis zur Staumauer. Dieser Abschnitt lag in der prallen Sonne und machte den Läufer*innen wegen der Hitze zu schaffen. Das Waldstück lag zwar im Schatten, war aber ein Auf und Ab, so dass die Athleten*innen am Ende alle Kräfte zusammennehmen mussten, um die letzten fünf flachen Kilometer zu bewältigen. Trotzdem erreichten gerade die Männer fantastische Zeiten. Simon Pertinger schaffte die 15,3 km in 55:34,0, Mayrhofer Martin in 56:36,2 und Helmuth Mair in 57:06,2. Sie belegten auch die Stockerlplätze in ihren Kategorien. Bei den Frauen war Marialuise Rabensteiner mit 1:12:48,6 die Schnellste der SGlerinnen. Obwohl es keine Stockerlplätze gab, lagen die meisten Athletinnen innerhalb der ersten zehn in der jeweiligen Kategorie. Allen ein Kompliment für die erbrachten Leistungen! Die Sieger kamen diesmal aus dem Ausland, es siegten der Deutsche Konstantin Wedel in 49:09 und die Tschechin Tereza Hrochova in 55:49.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
16/07/2023
Seiser Alm Halfmarathon
Am Sonntag waren etliche Athleten der SG beim Seiser Alm HM sehr stark vertreten: bei idealem Laufwetter finishten alle die wunderschöne Strecke mit Top-Zeiten und zufriedenen Gesichtern.
Simon, Helli, Rosy und Doris konnten sich den Kategorien-Sieg sichern, Lena Zingerle kam als hervorragende 7.e Frau ins Ziel und konnte sich den 2.Kategorieplatz holen!
Allen Athleten herzliche Gratulation!!!
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
03/07/2023
VSS Dorflauf in Villanders
Am Samstagabend ging der 6. Dorflauf in Villanders über die Bühne. Neun SG-ler, fünf Männer und vier Frauen, stellten sich der Herausforderung und liefen bei idealer Temperatur, allerdings mit Nieselregen, die 3,1 km für die Frauen und 5 km für die Herren. Der anspruchsvolle Kurs hatte es in sich, aber mit sieben Stockerln-Plätzen konnte sich die SG allemal sehen lassen. Allen voran lief natürlich Martin Mayrhofer, der die zweitbeste Zeit bei den Männern erreichte und seine Kategorie souverän gewann. Auch allen anderen Prämierten herzliche Gratulation!
Der nächste Dorflauf findet am 23. Juli, in Deutschnofen statt.
Zugleich war dieser Dorflauf der zweite Teil der internen SG-Vereinsmeisterschaft. Wer nun die Vereinsmeister sind, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten. Es bleibt also noch spannend!
01/07/2023
Lauftraining in Villanders
Als Vorbereitung für den Dorflauf in Villanders wurde am gestrigen Mittwoch das Training nach Villanders verlegt.
22/06/2023
Campionati Italiani Allievi Caorle 2023
Campionati Italiani Allievi Caorle 2023 Sarà Nicolas Fischnaller a rappresentare la nostra società ai Campionati Italiani Allievi che si svolgeranno in questo fine settimana a Caorle. Il nostro giovane atleta ad un solo anno da quando ha iniziato a fare atletica si affaccia per la seconda volta alla ribalta di un campionato italiano. Dopo il Criterium Nazionale cadetti dello scorso anno Nicolas in questa stagione ad iniziato a praticare costantemente i campi di allenamento e al suo primo anno da allievo ha ottenuto il minino con 15.25 per i campionati nei 110 hs. Attualmente si trova in 26° posizione nella classifica nazionale ma siamo sicuri , vista la sua grinta che scalerà posizioni e otterrà sicuramente un ottimo risultato. Bravo Nicolas e a nome di tutti i tuoi compagni di squadra e della società un grande in bocca al lupo.
22/06/2023
Probetraining für Kinder
Die SG Eisacktal lädt alle Kinder und Jugendliche zum Probetraining in der Sportzone Süd ein. Alle Kinder, die sich fürs Laufen, Springen und Werfen interessieren, können ohne Anmeldung einfach zu den Terminen vorbeikommen und mittrainieren.
20/06/2023
Bolzano 4 Gran Prix
Vittoria delle nostre cadette nel 4° Gran Prix . Per la seconda volta in questa stagione le nostre cadette salgono sul gradino piu’ alto del podio. Nonostante alcune assenze per ferie ed infortuni le nostre ragazze trascinate da Lene Goller , prima nei 300m con 43,85 sec e seconda negli 80 m 10,55 sec , sono riuscite ad imporsi. Bene anche le martelliste Schnek Lea seconda e Kraler Gerlind quarta, Ilaria Stuffer peso e disco, Bariaod Hanna e Niederstatter Marie 300 hs, Walder Lorena e Demaku Lina. Tra icadetti terzo posto per Mayrl Hannes nei 300m , quinto posto pper Godgift Pul negli 80m , quinto posto nei 300 m per Demaku Leon e Shabbeir Ali. Secondo posto a squadre per i ragazzi con i secondo posto di Paul Kaden nel salto in alto e terzo nel peso , terzo posto anche per Goller Wolly nei 60 hs e soprattutto primo posto con record sociale per Nuhiji Almir nella palla 200 g 53,70. Tra le ragazze buona prova per Hofer Nina prima nel salto in lungo e seconda nel peso 2 kg. Bene anche Auer Maria, Lia Scrinzi e Fatnassi Ghania. Ora un po' di vacanze e ci ritroviamo inizio settembre.
19/06/2023
Ratschings Mountain Trail
Bei ausgezeichnetem Lauf- und Bergwetter fand heute mit starker Beteiligung der SG der 3. Ratschingser Mountain Trail statt.
5 SGler gingen über die Langdistanz über 27,0 km und 1600 HM am den Start. Dabei erreichte Anton Eisenstecken den starken 2. Rang in seiner Kategorie.
Auf der Kurzdistanz über 17,7 km und 950 HM gingen 9 SGler an den Start. Unter diesen glänzte Manuela Beer mit dem 2. Gesamtrang unter den Damen, und dem Gewinn in ihrer Kategorie. Weiters konnte Helmuth Mair den 1. Rang in seiner Kategorie erlaufen.
Weiters gab es 2 Staffeln mit SG-Beteiligung: Tanja Scrinzi und Alexander Prosch konnten sich bei den Mixed-Staffeln den 2. Rang erreichen. Und Jana Steger erklamm mit ihrer Staffelpartnerin bei den Damen-Staffeln den hervorragenden 1. Platz.
Gratulation allen Teilnehmern.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
18/06/2023
Abschlusstraining
Abschlusstraining der Trainingsgruppe von Deborah und Lara. Allen eine erholsame Sommerpause und auf wiedersehen im August zum Start der neuen Saison.
16/06/2023
Saslong Halfmarathon
Bereits zum 5. Mal wurde der Sasslong Halbmarathon ausgetragen. Die abwechslungsreiche Trailstrecke führt über 900 Hm und vor traumhafter Bergkulisse auf zackigen Wander- und Schottersteigen rund um das Lang- und Plattkofelmassiv. Bei besten Laufbedingungen gingen von der SG Eisacktal 5 Athleten an den Start.
Trotz starker Konkurrenz aus über 20 Nationen konnte Toni Eisenstecken sich einen Platz unter den Top 10 Läufern sichern. Auf dem hervorragenden 3. Platz landeten Marialuise Rabensteiner und Rosmarie Gatterer in ihren Kategorien. Marialuise zeigte eine starke Leistung bei ihrem ersten Halbmarathon und freute sich sehr darüber.
Nach der feierlichen Siegerehrung und gutem Essen konnten die Sportler den Tag noch auf der Zielwiese genießen und entspannen bevor ein Blitzgewitter aufzog.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
14/06/2023
Campionati di società allievi
Buone gare in questo fine settimana per i nostri allevi ai campionati di società a Bolzano. Ancora una volta la miglior prestazione arriva da Nicolas Fischnaller nei 110 hs che con vento contro arriva a 1 centesimo dal primato personale e secondo nella classifica . Subito dopo nei 100 m vince con 11.61 ma con 2,7 metri di vento contro. Buona anche la prova all'eserdio per Max Rieper nei 100m con il tempo 12.33 sesto. Tra le allieve secondo posto per Nadia Prato nel lancio del disco e secondo posto per Hanna Fink nei 400 hs. Infine da segnalare i 33,55m nel disco di Karoline Puntaier (juniores) che si avvicina al minimo per i Camp Ita Juniores.
12/06/2023
Trofeo delle Regioni Ragazzi
Hofer Nina e Kaden Paul hanno partecipato domenica con la rappresentativa del Suedtirol al meeting per regioni ad Abano. Ottimo terzo posto assoluto per Nina Hofer nel salto in lungo con la misura di 4,75 cm PB a soli 3 cm dal record di società di categoria .Paul Kaden nei 60 hs si è piazzato nono con il tempo di 10.27 .Complimenti ai nostri due
12/06/2023
VSS Stadt- und Dorflauf in Sterzing
Am gestrigen Samstag ging in Sterzing der Stadtlauf aus der Serie der Stadt- und Dorfläufe des VSS über die Bühne. Bei besten Bedingungen hatten die Frauen 3km und die Herren 5,1km zu bewältigen. Acht Frauen und sieben Männer gingen für die SG Eisacktal an den Start und konnten mit einigen Podestplätzen überzeugen. Allen voran Martin Mayrhofer mit dem Sieg in seiner Kategorie, sowie Helmuth Mair, Karl Lercher und Mirjam Verginer mit dem zweiten Platz in der jeweiligen Kategorie. Dazu kommen die Drittplatzierten Valentin Ploner, Renate Ostheimer und Annamaria Zelger. Nun können sich alle Läufer in Ruhe auf den Dorflauf in Villanders, am 1. Juli, vorbereiten.
11/06/2023
Verleihung deutsches Sportabzeichen
Am gestrigen Mittwoch wurde um 18.00 allen Teilnehmern des Jahres 2022 das Dt. Sportabzeichen überreicht. Der Präsident Karl Hinterlechner nahm die feierliche Überreichung vor. 15 Erwachsene und 15 Kinder und Jugendliche hatten die Herausforderung angenommen und sich den vier Grundfähigkeiten des Sports gestellt: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Bei den Erwachsenen gab es fünf Mal Silber und zehn Mal Gold. Bei den Kindern und Jugendlichen waren einmal Bronze, vier Mal Silber und zehn Mal Gold dabei. Hervorzugeben ist, dass Erich Barth zum 53 Mal sein wohlverdientes Sportabzeichen abholte. Beendet wurde die Feier mit einem kleinen Buffet. Allen Absolventen Gratulation.
Wer dieses Jahr das Dt. Sportabzeichen erlangen möchte, kann sich schon am 20. Juni, um 18.00 Uhr, auf dem Sportplatz in der Sportzone Süd einfinden.
08/06/2023
Meeting Città di Bolzano
Meeting Citta' di Bolzano 03.06.2023 Tre successi dei nostri atleti al Meeting Città di Bolzano . Fischnaller Nicolas vince i 110 hs allievi con il nuovo record personale e di società con il tempo di 15.25 che lo pone nei primi 20 atleti nelle graduatorie nazionali . Prima vittoria stagionale e nuovo record personale per Alice Moser negli 80 m con il tempo di 11.10 . Sempre nella categoria cadetti si impone Mayrl Hannes con il suo nuovo PB in 10.14. I complimenti a tutti e tre per questi bellissimi risultati.
04/06/2023
Campionati Provinciali Cadetti Ragazzi
Campionati Provinciali Ragazzi/Cadetti Brixen/Lana 20/21 Maggio 2023 Quattro titoli provinciali - sei secondi posti - 6 terzi posti questo il bottino portata a casa dalle nostre ragazze/i nella due giorni dei Campionati Provinciali. A farla da padrone Mayrl Hannes con il doppio titolo 300 m e 300 hs e secondo posto nella staffetta 100-200-300-400 e terzo posto nella staffetta 4*100. Sicuramente Hannes quest'anno si sta dimostrando il piu forte 300 metrista della provincia complimenti a lui per l'impegno dimostrato . Grande risultato con il titolo portato a casa a opere dellen nostre cadette che nella staffetta 4*100 hanno battuto le piu' quotate rivali del Brunico. Alice,Maria,Lene e Lea hanno dimostrato nonostante gli infortuni che stanno passando di avere compreso lo spirito di squadra e nonostante i dolori hanno voluto fortemente questo titolo grandissime. Altro titolo arriva nei 60 hs ragazzi ad opera di Kaden Paul bravo anche lui al PB. Al secondo posto troviamo Goller Lene nei 300 m con il PB ,brava Lene che in questo periodo stà dimostrando di essere la piu' in forma delle cadette per lei anche un terzo posto negli 80 m per la prima volta sotto gli 11 sec. Dal martello sotto la guida di Lara stanno crescendo Lea Schenk e Kraler Gerlind per loro un secondo e terzo posto e i loro PB. Grande lancio nella pallina per Nuhuij Almir oltre i 52 m che purtroppo non bastano per vincere bravissimo. New entry Godgift Akpukpula appena arrivato all'atletica dopo le gare scolastiche arriva secondo per solo 3 centesimi negli 80 m e terzo nel salto in lungo . Sicuramente un talento , che purtroppo andrà via da Bressanone ma speriamo che che continui a fare atletica . Secondi con la staffetta 100-200-300-400 i cadetti Shabbeir/Godgift/Demaku/Mayrl. Ancora un secondo posto per Kaden Paul nel salto in alto. AL terzo posto del podio troviamo Ilaria Stuffer nel giavellotto , Goller Lene 80 m Hofer Nina 60 hs e la staffetta 100-200-300-400 cadette con Torta-Kraler_Niederstatter/Bergmaister. Oltre a questi ragazzi bisogna fare un grande applauso a tutte le altre nostre atlete che si sono impegnate la massimo e hanno ottenuto molto record personali. Lo stimolo è quello di arrivare piu' in alto ma vedo un grande gruppo molto affiatato e che si diverte e questo è il nostro obbiettivo. Ringrazio Lara,Tanja ,Deborah per l'impegno che stanno mettendo per portare avanti tutto il gruppo . Complimenti a tutte e alle prossime gare ancora un paio prima delle vacanze estive.
24/05/2023
31. Regensburg Marathon
Am gestrigen Sonntag ging der 31. Regensburg-Marathon über die Bühne, an dem auch zehn Athleten der SG Eisacktal, sieben Frauen und drei Männer, teilnahmen. Neun der zehn Läufer wählten den Halbmarathon, nur Helmut Mair entschied sich für die Königsdisziplin. Um 8.30 Uhr standen zusammen mit den SGlern rund 4000 Läufer bei angenehmer Temperatur am Start. Der eher flache Kurs führte durch die Stadt und war von den Marathonläufern zwei Mal zu bewältigen. Bei den Halbmarathonläufer*innen gelang es Tanja Plaikner ihre persönliche Bestzeit mit 1:34:21 zu laufen und unser Superstar Helmuth Mair gewann den Marathon mit 2:40:42 Stunden. Er hatte sich von Beginn an die Spitze gesetzt und war schon nach der Hälfte des Kurses alleine auf Siegeskurs. Souverän hielt er diese Position bis ins Ziel. Damit erklang bei der Siegerehrung die italienische Hymne und alle SGler spendeten dem Sieger zusammen mit dem Publikum den verdienten Applaus. Hut ab, Helmuth!
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
23/05/2023
Innsbrucker Stadtlauf
Am Sonntag 30 April  fand der Stadtlauf Innsbruck statt. Die SG.Eisacktal  war mit drei Athleten vertreten.Bei guten Bedingungen waren 10km zu absolvieren.Doris Weissteiner überzeugte mit ihrer Performance. Sie belegte den vierten Platz in der Gesamtwertung der Frauen und Kategorie Rang 2.Burgi Messner erang den dritten Platz in ihrer Kategorie. Auch Ivan Gasser kam zufrieden ins Ziel.Gratulation.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
04/05/2023
Elfenlauf
Am 28. April trafen sich 7 SGler in Obervintl zum Elfenlauf, ein Berglauf mit einer Länge von 5.100m und ca 480 hm. Nach dem Abholen der Startnummern wärmten sich die Athleten auf und um 19:30 Uhr ertönte dann der Startpfiff.
Das Wetter war sehr angenehm, in der zweiten Hälfte setzte leichter Regen ein, der jedoch niemanden störte. Im Ziel angekommen erhielten die Teilnehmer einen warmen Tee, der eine oder andere auch mit Schnaps. Anschliessend ging es für alle Athleten ins Hotel Edelweiss und erhielten mit etwas Verzögerung ein Knödeltris mit Krautsalat. Es fand auch gleich die Preisverteilung statt.
Alle SGler erzielten sehr gute Ergebnisse. Helmuth Mair landete gesamt auf dem 5.Platz und gewann seine Kategorie. Den 2. Platz in der Kategorie errang Anton Eisenstecken. Renate Ostheimer belegte den 1. Platz, Monika Lerchner den zweiten Platz in der Kategorie. Marialuise Rabensteiner lief als 3. ins Ziel und belegte den 3. Platz ihrer Kategorie.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
29/04/2023
SG Trainingslager im Vinschgau
Mit dem bis auf den letzten Zentimeter vollgepackten Vereinsbus und Privatautos hat sich eine starke Gruppe von 10 Frauen und 8 Männern der SG – Eisacktal am Samstagmorgen zum Trainingslager nach Mals bzw. St. Valentin a. d. Haide auf den Weg gemacht. In der Sportzone von Mals wurden die Athleten bereits von Trainerin Tanja empfangen.
Bei besten Bedingungen (kaum Wind und sommerliche Temperaturen) wurde die erste Trainingseinheit absolviert und brachte die Athleten schon ordentlich ins Schwitzen.
Ein schmackhaftes Gericht und reichhaltiges Salatbuffet erwartete die Sportler jeweils zu Mittag im Bistro Vinterra der Sozialgenossenschaft Mals.
Nach dem Mittagessen wurde im Hotel in St. Valentin eingecheckt. Als einzige Gäste des Hotels konnte die Gruppe alle Vorzüge vom Sportlerfrühstück und Sauna bis zum Pub genießen.
Die Nachmittage beinhalteten Zirkeltraining, Black-Roll und Dehnungsübungen in der Turnhalle der Mittelschule . Mit einfachen, aber sehr effizienten Pilatesübungen begeisterte die Bewegungstrainerin Manuela die Athleten beim Hallentraining.

Der Long Run (flach!) stand bereits am nächsten Tag auf dem Trainingsplan. Eine Gruppe Vintschger Athleten führte die Eisacktaler Kollegen entlang der Strecke. Über circa 1000 Höhenmetern gings von Mals über den herrlichen Sonnensteig und Waalwege bis nach Spondinig bzw. auf der anderen Talseite über Prad nach Mals zurück. Die 20 bzw. 30 km waren für alle Athleten ein abwechslungsreicher Panorama-Trail. Um die aufgeheizte Muskulatur etwas abzukühlen, wurde der Vorschlag zum „Eisbaden im Haidersee“ auf dem Heimweg ins Hotel ohne Zögern in die Tat umgesetzt.

Trotz Schneeregen, Wind und Minusgraden nahmen fast alle am Morgenjogg rund um den Haidersee teil. Aufgrund von Schneefall in der Nacht konnte das Höhentraining in Schlinig leider nicht stattfinden. Dafür bot sich eine Forststraße oberhalb von Mals als ideale Strecke für Intervalltraining an. Jeder versuchte sein Bestes zu geben und zur Belohnung gings auf dem Rückweg über einen zackigen Steig durch Lärchenwald zurück zum Ausgangspunkt.

Der letzte Trainingstag wurde mit ein paar lockeren km auf der Laufbahn und einer Gaudi-Staffel absolviert. Beide Gruppen legten sich ordentlich ins Zeug um Siegerpunkte beim Zahlen-Lauf, Ping- Pongbälle-einloggen und Frisbee-Spiel für die jeweilige Mannschaft zu sammeln. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in Glurns und dem Abschied von unserer mittlerweile Vintschger Trainerin machten sich die müden Teilnehmen auf die Heimfahrt.

Trainerin Tanja und Präsident Karl ist es gelungen durch ihr gut durchdachtes Trainingsprogramm alle Teilnehner zu begeistern und zu fordern.
25/04/2023
VSS Dorflauf in Sarnthein
Beim Auftakt der VSS Stadt- und Dorflauf - Serie im Sarntal zeigten Martin Mayrhofer mit dem ersten Platz und Marialuise Rabensteiner mit dem zweiten Platz ihre gute Form.
Die weiteren Termine:
29.04. Laatsch
21.05. Bruneck
02.06. Mals
10.06. Sterzing
01.07. Villanders
23.07. Deutschnofen
13.08. Hafling
03.09. Sarnonico
08.10. Niederdorf - Finale und Landesmeisterschaft
25/04/2023
Milano City Marathon
Am 2.April 2023 ging der Milano Marathon  über die Bühne.Bei strahlendem Wetter  und schon recht warmen  Bedingungen beendeten wir unseren Jubiläumsmarathon. Doris Weissteiner finischte ihren 20igsten Marathon  mit einer Top Leistung  in 2.55.36.Rang 3 Kategorie. Burgi Messner lief ihren 30igsten  Marathon in 4.16.18 und belegte in ihrer  Kategorie den 5 Platz. Mit grosser  Zufriedenheit  ließen wir den Abend mit einem guten Tropfen und gemütlichen  Abendessen  ausklingen.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
08/04/2023
1° Gran Prix Merano 01.04.2023
1 Gran Prix Merano . Bravissime le nostre ragazze/i e Cadette/i che hanno partecipato al primo GP a Merano . Quasi per tutte il primato personale. Spiccano Kaden Paul primo nei 60 hs esecondo nel peso e nel salto in alto, Hofer Nina prima nel salto in alto e terza nel peso e nei 60 hs , Schenk Lea seconda nel martello e Kraler Gerlind terza nel martello e quarta nel salto in alto .Primi tra le cadette erano anni che non riuscivamo a salire sul gradino piu' alto del podio . Brava Lea prima negli 80 m e nel salto in lungo , Lene seconda a pochi decimi nei 300 m , Alice ottava negli 80m e quinta nel salto in lungo, Matilde settima nei 1000 , Ilaria settima nel disco e ottava nel peso . Hannes terzo nei 300 m Per quanto riguarda la classifica a squadre siamo primi tra le cadette, quinte tra le ragazze , terzi con i cadetti e quinti con i ragazzi. Bravissimi tutti e ci vediamo per il secondo GP a Bolzano .
04/04/2023
1. Kaltererseelauf
12 SGler gingen beim 1. Kaltererseelauf von Tramin zum Kalterer See und zurück an den Start. Dieser Lauf über 14,8km ersetzte den traditionellen Kalterersee Halbmarathon.
Einmal mehr konnte Helmuth Mair den Sieg in seiner Kategorie einfahren. Weiters konnten Tanja Scrinzi und Simon Pertinger mit jeweils den dritten Platz in ihrer Kategorie aufzeigen.
Gratulation der gesamten Mannschaft für den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
26/03/2023
Monaco Indoor Giovanile 2023
Monaco 12.03.2023 Meeting Werner v Linde Domenica grande trasferta a Monaco per 20 nostri ragazzi/e categoria ragazzi/cadetti/allievi. Tutti i nostri atleti hanno ottenuto il proprio record personale a 5 cinque sono saliti sul podio . Nella categoria cadetti in evidenza Hannes Mayrl alla sua prima esperienza con gli ostacoli hs 84 cm è arrivato terzo con il tempo di 9.54 sec nuovo record di società , poi nei 60m piano con 7.84 ha ottenuto un secondo posto migliorandosi di 40 decimi. Tra i ragazzi sale su podio Kaden Paul con il terzo posto nel salto in alto con m.1.48m . Tra gli allievi si migliora di 2 decimi e porta a casa il secondo posto nei 60m con il tempo di 7.43 l'allievo Nicolas Fischnaller. Tra le cadette ottimo secondo posto alla prima esperienza con gli ostacoli da 76 cm Maria Scaggiante con il tempo di 9.57 sec. Secondo posto nache per Perathoner Lea nei 60m con 8.42 sec seguita dalla compagna Goller Lene terza con 8.44. Bravissimi tutti in allegato i risultati .
19/03/2023
Jahresvollversammlung
Am 11.03.2023 trafen sich die Mitglieder der SG Eisacktal im Millanderhof zur Generalversammlung. Dabei wurde ein Rückblick auf das vergangene Jahr gemacht und die Athleten des Jahres gekürt. Bei der Jugend war das Johanna Rabanser (dritte von links), bei den Damen Renate Ostheimer (fünfte von links) und bei den Herren Martin Mayrhofer (vierte von links).
Bei den Neuwahlen der Vereinsorgane wurde der Präsident Karl Hinterlechner im Amt bestätigt. Die weiteren Mitglieder des Ausschusses sind Klaus Balzarek, Alexander Ebner, Hartmann Leitner, Josef Markart, Tobias Mitterrutzner, Engelbert Plunger, Tanja Scrinzi und Annmaria Zelger.
10/03/2023
Jahresrückblick 2022 online
Bei der Vollversammlung am 11.03.2023 wurde der Jahresbericht der Erwachsenen vorgestellt und steht nun zum Download zur Verfügung.
Die Details zur Tätigkeit der Erwachsenen findet Ihr hier: [Download (Dropbox - 16MB)].
10/03/2023
Öffentliche Beiträge 2022
Für 2022 hat die SG Eisacktal Raiffeisen ASV über 10.000,00 Euro an öffentlichen Beiträgen erhalten.
Alle Details finden Sie hier: [Download (Dropbox)].
04/02/2023
nuovo record di società 1500 m
Graf Emma nuovo record sociale 1500 4:40.85 Padova 29.01.2023. Due gli appuntamenti ai quali hanno partecipato i nostri atleti nell'ultimo fine settimana. A Padova nei 1500 m femminili vittorio di Emma Graf con il tempo di 4:40.85 nuovo record sociale , nella stessa gara Greta Chizzali arriva 15° con il tempo di 4:57.35. In campo maschile Koehling Jan coore in 4:24.52. Il giorno successivo ad Innsbruck i nostri giovani Nicolas Fischnaller ottiene il PB nei 60 m con 7.52 e nei 60 hs terzo con 9.11 sec . Franziska Buangartner PB nei 60 hs con 9.46 a soli 3 centesimi dal minimo per i Campionati Italiani e poi sui 60 m 10° con 8.32. Nel salto in lungo ottavo posto per Isabel Vikoler 5.03 e 12 per Sarah Gasser 4.48.
31/01/2023
Meeting Indoor Padova
Secondo fine settimana di gare a Padova . Nella prima giornata sono scese in pista nei 400 m Federica Cavalli , Fischnaller Hanna e Tschinkel Manuel . Ottimo riscontro cronometrico per Federica che con 57.00 (4 assoluta e seconda PF) ottiene il suo miglior tempo indoor e migliora il tempo outdoor dello scorso anno .Federica ottiene il minimo per i Campionati italiani Promesse ad Ancona. e migliora il record di società . Hanna al rientro dopo l'influenza tiene bene il primo giro poi cede nel secondo comunque 1.0319 ,Manuel all'esordio sui 400 m 59,74 sicuramente una buona esperienza. Nella seconda giornata ancora protagonista Federica che migliora il PB nei 200 con 25.86 undicesima su 130 atlete bene anche Hanna 27.72 che vince la sua batteria. I tre ragazzi si sono cimentati sui 60 metri dove il migliore è stato Fischnaller Nicolas con 7.56 (1.anno allievo) ,Jocher Tobias 7.63 (1. anno junores) e Manuel Tschinkel 8.17 .Infine nel salto in lungo Diana Caravaggi Esposito ha saltato 5.12 ma sicuramente ma visti i due nulli millemetrici dove i salti erano molto lunghi saprà riscattarsi nelle prossime gare.
20/01/2023
Festa di natale dei giovani 2022
Am Freitag abend fand nach mehrjähriger Pause wieder die Weihnachtsfeier der Jugend statt. Dabei wurde ein Rückblick auf das vergangene Jahr geworfen. Franco hat die schönsten Bilder des Jahres in einer Videopräsentation zusammengefasst. Am Ende bekamen alle Anwesenden eine SG-Trinkflasche.
Hier findet ihr den Jahresrückblick der Jugend zum durchbättern: Jahresrückblick der Jugend 2022 (dropbox - 5MB).
18/12/2022
Cross 2022
Domenica i nostri atleti hanno partecipato a due cross uno in provincia di Trento a Marco e il classico Nikolaus Cross per le categorie giovanili a Bolzano. A Marco Emmna Graf vince nella categoria assoluta mentre Greta Chizzali vince tra le juniores. Da Bolzano arrivano altre due vittorie con: Zingerle David nella categorie allievi Rival De rouville David nella categoria esordienti nella stessa categoria ottimo terzo posto per Hinteregger Lukas.
05/12/2022
Festa di Natale
25/11/2022
Garda Trentino Half Marathon 2022
Bei grossartigem Laufwetter fand heute der Halbmarathon in Riva statt. Insgesamt 22 SGler nahmen teil und genossen die Landschaft. Doris Weissteiner und Helmuth Mair gewannen ihre Kategorie, Burgi Messner errang Silber. Gratulation an alle.
13/11/2022
Vereinsmeisterschaft Tiefrasten
Am 13. Oktober fand der Abschluss der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bei unserem internen Tiefrastenhüttenlauf statt. Die Kombinationswertung von den Ergebnissen des Sterzinger Stadtlaufes und eben denen des Tiefrastenlaufes ergaben unter Miteinberechnung des Age-Factors zwei würdige Vereinsmeister. Bei den Herren ging der Titel heuer an Martin Mayrhofer, welcher sich gegenüber dem mehrjährigen Sieger Charly Lercher durchsetzten konnte. Bei den Frauen siegte die unschlagbare Rosy Pattis.

Beim Hüttenabend auf der Tiefrastenhütte liesen wir gemeinsam eine gelungene Meisterschaft ausklingen, ein besonderer Dank geht an Alex Ebner, welcher die Zeitnehmung für den intern organisierten Lauf übernommen hat und vor Ort die Rangliste mit all seinen Details erstellt hat. Damit konnten die Sieger gleich prämiert werden.

Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
16/10/2022
VSS Doflauf in Schluderns - Finale
Schluderns, 8.10.2022

Bei herrlichem Wetter und idealen Bedingungen ging in Schluderns die Serie der Stadt- und Dorfläufe zu Ende. Die SG schickte wieder einige Athleten ins Rennen, das diesmal wirklich gut besetzt war. Sogar die Olympiateilnehmerin Silvia Weissteiner stand am Start.
Die Strecke führte durch das Dorf und betrug für die Frauen 3,8 km, für die Männer 5,7 km. Wie immer gab es viele Podestplätze für die SG. Allen voran Greta Chizzali, die Siegerin in der Kategorie weibliche Jugend A. Mitterrutzner Tobias und Kritzinger Tobias waren siegreich in ihrer Kategorie. Den zweiten Platz belegte Rabensteiner Marialuise. Den drittenPlatz erreichten Valentin Ploner und Annamaria Zelger. Tanja Plaikner wurde Vierte, hatte aber Silvia Weissteiner in ihrer Kategorie, die bei den Frauen die Bestzeit lief. Mit 21:10 Minuten war Martin Mayrhofer der schnellste Herr des Tages.

Dann ging es zur Prämierung der Gesamtplatzierten. Der Vorsitzende des VSS Andergassen und die Vertreter der Gemeinde Schluderns und einiger Vereine richteten Worte des Lobes an die Athleten und Trainer. Der Sport sei wichtig für die Jugend und die Erwachsenen und sei eine Möglichkeit der Sozialisation. Die SG belegte in der Mannschaftswertung mit 8027 Punkten den sechsten Platz, Siegerverein war der ASC Laas Raiffeisen. Bei den Einzelwertungen gab es Kategoriesieger: Marialuise Rabensteiner und Martin Mayrhofer. Den zweiten Gesamtplatz belegten Annamaria Zelger und Karl Lercher. Während Renate Ostheimer und Tobias Kritzinger dritte ihrer Kategorie wurden. Den vierten Platz erreichten Rosy Pattis, Valentin Ploner und Manfred Stuefer.

Damit ging eine Serie mit elf Rennen zu Ende und viele gut gelaunte Athleten genossen bei der abschließenden Pasta-Party die Erfolge, die Gesellschaft und das schöne Wetter. Bis zum nächsten Jahr!
09/10/2022
Sportlerehrung der Gemeinde Brixen
Heute fand die Sportlerehrung der Gemeinde Brixen im Kulturzentrum Astra statt. Unter den zahlreichen geehrten fanden sich auch 3 SGler, die sich durch ihre Leistungen in den Jahren 2021 und 2022 hervorhoben. Darunter waren Greta Chizzali, Euan De Nigro und Alex Ebner. Gratulation!
05/10/2022
Alto Adige _Suedtirol Rappresentative
Rappresentative Alto Adige /Suedtirol In questo fine settimana i nostri ragazzi/e sono stati impegnati su due fronti , il settore assoluto a Salisburgo rappresentativa Arge Alp, il settore giovanile (ragazze/cadette) a Merano incontro Bolzano vs Trento. A Salisburgo ottima prova per Isabel Vikoler seconda nei 400 hs con 1.04.69. Terzo posto per Marina Gazzotti nel lancio del giavellotto con 40,75 m , Quarto posto per Agata D'Angelo nei 400 m con 1.00.05 ,Quinto posto per Karol Puntaier nel martello 4kg con 34,53 e settimo posto sempre per Karol nel disco con 33,25. Infine per Agata un terzo posto nella staffetta 4*100 e un secondo posto assieme a Isabel nella staffetta 4*400m .Le nostre ragazze hanno contribuito con i loro risultati al secondo posto di squadra per Alto Adige/Suedtirol in questa importante manifestazione internazionale. Sabato a Merano i nostri giovani si sono messi in evidenza nell'incontro con il Trentino. Lea Perathoner sale due volte sul gradino piu' alto del podio , negli 80 m con 10.94 e nella staffetta 4*100. L'altra doppietta d'oro per Nicolas Fischnaller che vince i 100 hs con 15.42 e la staffetta 4*100 m, Oro anche per Ilaria Stuffer negli 80 hs con 13.34 . Record personali per Maximilian Rieper negli 80 m con 10.03 e Manuel Tschinkel per la prima volta sotto i 40 sec nei 300m con 39.81. Sesto posto nei 300m per Lene Goller . Tra i ragazzi buone le prestazioni di Kraler Gerlind nel peso, Schenk Lea nella pallina , Paul Kaden 60 hs, Nuhiji Almir nella pallina e Hofer NIna nel salto in alto. Maria Scaggiante seconda nella staffetta 4*100m. Bene la stagione è alle fasi conclusive , il prossimo we ci vedrà con 5 nostri cadetti ai Campionati Italiani Cadetti a Caorle e la settimana successiva la finale del Gran Prix giovanile. Bravissimi a tutti i nostri ragazzi che con impegno e dedizione continuano a farci onore su tutte le piste.
25/09/2022
Vereinsausflug zum Tegernsee
Der Vereinsausflug der Sportgemeinschaft Eisacktal hat rund 2 dutzend Läufer zum Schuster-Tegernsee-Lauf in Oberbayern geführt und sie auch mit Plätzen auf dem Stockerl nach Brixen zurückkehren lassen.
Trotz widriger Wettervorhersagen fuhren die Mitglieder am frühen Morgen von Brixen über den Achensee in das oberbayerische Gmund. Am dortigen Bahnhof erwartete die Läufer tatsächlich Herbst-Temperaturen um 8 Grad, Regen und Windboen, die niemanden so recht verführten, aus dem Bus auszusteigen.
Trotzdem standen schließlich 18 Läufer der Sportgemeinschaft Eisacktal mit den insgesamt 576 Teilnehmern der 10-Kilometer-Strecke und den 2.255 des Halbmarathons am Start.
4 Eisacktaler Läufer hatten sich für die 10-Kilometer- und 14 für die Halbmarathon-Strecke angemeldet. Sie hatten auch einige Vereinsmitglieder als Fans zur Unterstützung mitgebracht. Die 10-Kilometer-Strecke führte die Sportler entlang des Sees mit Wende zurück zum Start in Gmund. Die Teilnehmer des Halbmarathons hingegen mussten um den See zum Ziel in Gmund laufen.
Zur Freude aller konnten nicht nur einzelne Athleten dabei ihre persönliche Bestzeiten verbessern, sondern standen auch am Ende der anspruchsvollen Strecke ganz oben auf dem weiß-blauen Stockerl. Rosy Pattis, Renate Pramsohler, Doris Weissteiner, Simon Pertinger, Manfred Stuefer und Helmuth Mair belegten in ihrer Kategorie den ersten Platz, Helmuth Mair konnte den Halbmarathon als 4. in der Gesamtwertung der Männer beenden und Doris Weissteiner errang bei den Damen den 5. Gesamtrang.
Unter den ersten 3 Plätzen ihrer Kategorie waren auch Burgi Messner, Engelbert Plunger und Valentin Ploner. Burgi Messner bestritt am Tegernsee ihren 40. Halbmarathon.
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
19/09/2022
Campionati Regionali Cadetti /ragazzi 2022
Campionati Regionali Trentino Alto Adige 2022 Cadette/ragazze Cadette Campionesse Regionali staffetta 4*100m Alice Moser- Ilaria Stuffer- Lene Goller- Lea Perathoner Due giornate per decidere i Campioni Regionali cadetti/ragazzi. Ieri a Brunico ottimo secondo posto per Maria Scaggiante nei 60 hs che si deve arrendere per soli 6 centesimi ma ottiene il suo PB, bene anche l'altro ostacolista 100 hs Nicolas Fischnaller alla sua terza gara sugli ostacoli e nuovo PB quarto posto per lui. Le altre medaglie arrivano dalla staffetta 100-200-300-400 delle cadette seconde e terzi i cadetti. Ottima prova di squadra. In evidenza anche Alice Moser con il suo nuovo PB nel salto in lungo e Julia Amort nei 300m . Nella seconda giornata ad Arco due secondi posti Lea Parathoner negli 80 m e Manuel Tschinkel nei 300 hs , terzo posto per Ilaria nel salto triplo ma soprattutto a fine giornata la grandissima prova della staffetta femminile 4*100 che si aggiudica il titolo regionale. I Cadetti quarti a soli 24 centesimi dal podio . La stagione sta andando lentamente verso il finale , la prossima settimana incontro Bolzano /Trento per rappresentative ragazze e cadette con 12 nostri atleti in rappresentativa ,poi la prima settiman di Ottobre Campionati Nazionali Cadetti aa Caorle dove sono stati convocati Manuel Tschinkel 300 hs, Ilaria Stuffer 80 hs, Nicolas Fischnaller 100 hs e staffetta e Lea Perathoner 80 m e staffetta. Bravissimi tutti e fo 2. Perathoner Lea 80 m 10.92 sec 2. Scaggiante Maria 60 hs ragazze 9.72 PB 2. Tschinkel Manuel 300 hs 43.60 sec 2. Staffetta 100-200-300-400 cadette Alice Moser- Ilaria Stuffer- Lene Goller- Lea Perathoner 3. Stuffer Ilaria salto triplo 10.12 m 3. Staffetta 100-200-300-400 cadetti Maximillian Rieper-Fischnaller Nicolas-Mayrl Hannes-Tschenkel Manuel 4. Lene Goller 300 m 45.08 sec PB 4. Ilaria Stuffer 80 hs 13.16 sec 4.Fischnaller Nicolas 100 hs 14.87 sec PB 4.Staffetta 4*100 m Mayrl-Tschinkel/Rieper/Fischnaller 5. Lene Goller 80m 11.12 PB 6. Fischnaller Nicolas 80 m 9.91 sec PB
18/09/2022
VSS Stadt und Dorflauf in Sarnonico
Bei strahlendem Wetter ging am Sonntagvormittag, dem 11.09., der zehnte Dorflauf in Sarnonico über die Bühne. Sieben SG-Läufer stellten sich der Herausforderung und bezwangen den anspruchsvollen 5,3 km langen Rundkurs, bei dem Männer und Frauen zusammen dieselbe Strecke laufen mussten. Wie fast immer in dieser Saison platzierten sich Marialuise Rabensteiner, Karl Lercher und Martin Mayrhofer an erster Stelle in ihrer Kategorie. Tobias Kritzinger und Annamaria Zelger belegten Platz zwei und Manfred Stuefer Platz vier. Valentin Ploner erreichte Platz sechs. Nun warten alle auf das Finale in Schluderns, das im Oktober ausgetragen wird.
13/09/2022
Campionati Provinciali e Regionali
Campionati Provinciali cadetti /Campionati Regionali jun/Promesse. Si sono svolto organizzati dalla nostra società i Campionati Provinciali Ragazzi e cadetti e i Campionati Regionali Juniores e Promesse. Belle notizie arrivano dai cadetti dove dopo alcuni anni senza atleti quest'anno abbiamo potuto festeggiare i titoli provinciali di Fischnaller Nicolas nei 100 hs e negli 80 m , Tschinkel Manuel nei 300 hs e il secondo posto della staffetta 100/200/300/400 con Fischnaller/Rieper/Mayrl/Tschinkel . Ancora l'ottimo quarto posto di Tschinkel nel salto in alto e Rieper Maximiliam quinto nel salto in alto e sesto negli 80m. Tra le cadette secondo posto di Perathoner Lea negli 80 m seguita al terzo posto di Goller Lene, Lene terza anche nei 300m . Per Stuffer Ilaria secondo posto con PB nel salto triplo e quarto posto ad un solo centesimo dal podio nei 80 hs. Quarti posti per Perathoner Lea nel salto in lungo con Amort Julia settima. Infine secondo posto anche per loro nella staffetta 100/200/300/400 con Moser Alice/Perathoner Lea/Stuffer Ilaria e Goller Lene. Tra i ragazzi terzo posto nel lancio della Palla per Nuhiji Almir e settimo posto per Goller Willi. Doppio titolo regionale per la juniores Puntaier Karoline nel lancio del disco e nel lancio del martello e titolo regionale per la nostra bolzanina Marina Gazzotti nel lancio del giavellotto con 41,42 nuovo record sociale. Bene anche l'allieva Nadia Prato con il nuovo PB nel lancio del martello ,buone prestazioni anche per Franziska Baungartner e Rabanser Johanna e Jocher Tobias nei 200 m e per Vikoler Isabel e Fink Hanna con PB nei 400 hs. Foto FIDAL Dametto e Running BZ grazie. In complesso due buone giornate che premiano alcuni atleti per tutti gli allenamenti fatti durante l'estate.
11/09/2022
Campionati Regioanli Prove Multiple Lana 05.09.2022
Campionati Regionali Prove Multiple Lana 05.09.2022 Due giorni di gare per assegnare i titoli di Campioni Regionali Prove Multipli sabato e domenica scorsa a Lana. Dopo le vacanze estive pochi i nostri atleti in gara e tutti al primo anno di categoria. Miglior risultato Per Ilaria Stuffer sesta nel pentathlon cadette con 2977 punti e alcuni buoni risultati tra cui il PB nel giavellotto con 23,77 . Nella stessa gara Alice Moser si migliora nel salto in lungo , nel salto in alto . Nella stessa categoria maschile esathlon buon ottavo posto per Manuel Tschinkel nel esathlon con tutti PB in tutte le gare disputate ottimo 1,59 nel salto in altro e 5,17 nel salto in lungo. Tra le ragazze decimo posto per Kraler Gerlinde con ottimo secondo posto nel peso , dodicesimo posto per Hofer Nina sesto posto nei 60 m e diciasettima posizione per Lena Tauber. Tra i ragazzi settimo posto per Kaden Paul con PB nei 60m e 600 m. Infine nelle gare di contorno sfida in casa tra Isabel Vikoler e Johanna Rabanser nei 200 m con Isabel che precede Johanna di alcuni decimi .
08/09/2022
Meeting Criscuolo Bolzano
Meeting Criscuolo 28.08.2020 Bolzano Dal rientro dalle vacanze estive in nostri atleti categorie assolute hanno gareggiato domenica nella classica di fine agosto a Bolzano. Le due vittorie arrivano dai lanci con Marina Gazzotti prima nel lancio del giavellotto categoria assoluta m 40.69 e Nadia Prato prima nel lancio del martello categoria allieve m 27.41. Terzo posto nella categoria assoluta per Karoline Puntaier nel lancio del martello 4 kg m 31.92. Nei 400 hs terzo posto per Hanna Fischnaller 1.0937 e nei 100 m femminili quarto posto per Franziska Baumgartner con 13.30. Infine 32 posto per Jocher Tobias nei 100 m maschile assoluto con 12.05
01/09/2022
5.Gran Prix Brunico
5.GranPrix Brunico 27.08.2022 Buone prove dei nostri atleti dopo la pausa estiva. Tra le ragazze i miglior risultati arrivano da Hofer Nina con 2 terzi posti 60 hs e salto in alto e un settimo posto nel salto in lungo. Bene anche Gerlinde Kraler settimo posto nei 60 hs , Torta Francesca e Tauber Lena. Tra i ragazzi terzo posto per Goller Willi nei 60 m e terzo posto e due quarti posto per Paul Kaden nei 60m e 60 hs. Tra le cadette unica a scendere in campo Ilaria Stuffer con un buon quarto posto nei 80hs.Tra i cadetti primo posto e PB per Manuel Tschinkel nei 300 hs e terzo posto per Max Rieper nel peso e Nicolas Fischnaller nei 100 hs.
01/09/2022
9. VSS Dorflauf in Niederdorf
Am Sonntagvormittag ging in Niederdorf der 9. Dorflauf über die Bühne. Viele Athleten*innen nahmen, auch wenn sie am Tag zuvor den Kartoffellauf absolviert hatten, die Herausforderung an. So auch der harte Kern der SG und erreichte beste Platzierungen. Den Sieg in der Kategorie konnten Marialuise Rabensteiner, Martin Mayrhofer und Karl Lercher holen. Den zweiten Kategorieplatz belegte Annamaria Zelger und den vierten Platz belegten Rosy Pattis und Manfred Stuefer. Prämiere feierte ein junger Läufer bei den Schülern C, David Rival De Rouville belegte den ausgezeichneten dritten Platz. Allen große Komplimente.
29/08/2022
Kartoffellauf
Beim diesjährigen Kartoffellauf gab für SGler eine Reihe von Stockerlplätzen. Hervorheben konnten sich Weissteiner Doris und Helmuth Mair mit dem ersten Platz. Den zweiten Platz in ihrer Kategorie erreichten Jana Steger, Burgi Messner, Martin Mairhofer und Christian Jocher. Und auf dem dritten Platz kamen Tanja Scrinzi und Rabensteiner Marialuise. Am Ende reichte es für den ersten Platz in der Mannschaftswertung. Gratulation!
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
28/08/2022
Allenamento di prova per bambini e giovani
La SG Eisacktal invita tutti i bambini e giovani ad un allenamento di prova nella zona sportiva sud. Tutti i bambini interessati alla corsa, al salto e al lancio possono semplicemente venire agli appuntamenti senza iscrizione e partecipare all'allenamento.
Per informazioni dettagliate rivolgersi a
Franco (Tel. 335 750 8831) o
Reinhold (Tel. 335 787 3941).
28/08/2022
UTMB - Mont Blanc
Grossartiges Ergebnis für Tanja Plaikner beim Ultra Trail am Mont Blanc. Sie bewältigte die 100km und 6.100 Höhenmeter in 15 Stunden und 12 Minuten.
28/08/2022
30. Marinzenlauf
Am heutigen Sonntag fand der 30. Berglauf von Kastelruth nach Marinzen statt. Die SG Eisacktal war mit einer kleinen Truppe vertreten. Am Ende gab es 3mal Gold (Barbara Baldi, Renate Ostheimer und Helmuth Mair), 1mal Silber (Jennifer Laierno) und 1mal Bronze (Manfred Stuefer). Gratulation!
Die Ergebnisse findet Ihr hier: Ergebnisse.
21/08/2022
Vereinsgrillen
Das diesjährige Vereinsgrillen fand auf der Spilucker Platte statt. Bei herrlichem Wetter genossen wir den Ausblick über den Brixner Talkessel. Mehrer SGler nutzten die Gelegenheit zu Fuss nach Spiluck zu wandern, bzw. noch vor dem Grillen auf den Scheibenberg und die Karspitze zu laufen. Ein Dank an alle für die rege Teilnahme.
15/08/2022
VSS Dorflauf in Sterzing
Am Samstag fand der Dorflauf in Sterzing statt. Trotz der wiedrigen Wettervorhersagen trat eine grosse Zahl von SGlern an den Start. Besonders hervorheben konnten sich Weissteiner Doris, Mayrhofer Martin und Lercher Karl mit dem Sieg in der jeweiligen Kategorie. Weiter Stockerplätze gab es für Scrinzi Tanja, Rabensteiner Marialuise, Ostheimer Renate, Kritzinger Tobias (jeweils 2. Platz), Eisenstecken Silvia und Messner Notburga (jeweils 3. Platz). Am Ende konnte die SG Eisacktal wieder den 3. Platz in der Vereinswertung erreichen.
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
15/08/2022
VSS Stadt- und Dorflauf in Laas
Am Samstagnachmittag ging in Laas der 7. Dorflauf über die Bühne. Bei besten Bedingungen gab es für die Frauen 3 km und für die Männer 6 km zu absolvieren. Die SG war diesmal nur mit erwachsenen Athleten am Start, die sich aber wie immer laufstark zeigten. Es gab einen Sieg in der jeweiligen Kategorie für Tobias Kritzinger und Martin Mayrhofer. Den zweiten Rang in ihrer Kategorie belegte Annamaria Zelger und Rosy Pattis, Valentin Ploner und Karl Lercher ließen sich eine Bronzemedaille um den Hals hängen. Manfred Stuefer belegte Platz vier und Karl Hinterlechner Platz 5 in der jeweiligen Kategorie. Dies ergab für die Mannschaft Platz sieben. Allen Teilnehmern herzliche Gratulation.
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
31/07/2022
Meeting fine giugno/luglio
Meeting fine giugno inizio Luglio In queste due settimane le nostre atlete hanno gareggiato in alcuni meeting regionali alla ricerca dei minimi per i Campionati Italiani e per ottenere i propri PB. In evidenza a Modena Greta Chizzali ,che dopo un inizio stagione costellato degli infortuni , a Modena ha ottenuto un ottimo 11.30.18 sui 3000 siepi ottenendo il minimo per Rieti Campionati Italiani . Anche Karol Puntaier in vista dei campionati ha ottenuto il suo PB nel disco a Brunico con 34,39 m . Record personali per Agata D'angelo nei 100 m a Rovereto dove migliora di 5 centesimi il suo PB con 12.80 . Record personali anche per Rabanser Johanna nei 400 m con 1.00.96 a Rovereto, Fink Hanna 1.03,58 e negli 800m per Fischer Pia con 2.23.96 e Oberhofer Marion . Infine buon 400 hs per Fischnaller Hannah negli 400 hs a Brunico con il tempo di 1.07.83. Ora un po' di riposo e vacanze poi a fine agosto inizi settembre riprenderanno le gare della seconda parte della stagione. Complimenti a tutte per l'impegno in allenamento e per gli ottimi risultati.
11/07/2022
VSS Stadt- und Dorflauf in Schabs
Bei besten Bedingungen und einer tadellosen Organisation ging am Samstag, 9.7.22, der erste Dorflauf in Schabs , der 6. der Stadt- und Dorflaufserie, über die Bühne. Die Organisatoren hatten den Lauf zur Feier der 50 Jahre des ASV Schabs mit ins Programm genommen. Der anspruchsvolle Lauf im Gelände verlangte den Läufer*innen einiges ab. Die SG-Teilnehmer zeigten sich dem durchaus gewachsen und punkteten mit einigen Stockerlplätzen. Unter den Schüler*innen gab es gute Platzierungen, allen voran mit Lukas Hintereggers viertem Platz und David Zingerle, der bei der männlichen Jugend B siegreich war. Die erwachsenen Athleten zeigten ihr Bestes mit Siegen von Marialuise Rabensteiner und Martin Mayrhofer. Zweite Plätze gingen an Silvia Eisenstecken und Tobias Kritzinger. Bronze gab es für Rosmarie Psenner und Annamaria Zelger. Alle Athleten trugen mit ihren Platzierungen zum zweiten Platz in der Vereinswertung bei. Bravo an alle Läufer*innen.
10/07/2022
Seiser Alm Halbmarathon
Starke Leistung von Simon Pertinger beim Seiser Alm Halbmarathon.
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
05/07/2022
Brixen Dolomiten Marathon
Großartiges Laufwochenende in Brixen.
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
05/07/2022
Zermatt Marathon

Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
05/07/2022
VSS Stadt- und Dorflauf in Villanders, 11.06.2022
Am Samstagnachmittag ging in Villanders der erste Dorflauf, der fünfte in der heurigen Serie der Dorfläufe, bei herrlicher Kulisse und warmem Wetter über die Bühne. Die Organisation war perfekt und die SG schickte wieder ihre Spitzenkräfte ins Rennen. Der abwechslungsreiche und doch recht anspruchsvolle Kurs betrug für die Jugend und Frauen 3,1 km und für die Männer doppelt so viel.
Die Athleten der SG überzeugten mit guten Platzierungen, darunter Nicolas Baldessari (Jugend B), Tobias Kritzinger, Karl Lercher und Helmuth Mair mit einem Sieg in ihrer Kategorie. Martin Mayrhofer, Maria Luise Rabensteiner und Annamaria Zelger belegten den zweiten Kategorieplatz. Weitere gute Platzierungen gingen auf das Konto von Valentin Ploner, Rosy Pattis und Manfred Stuefer.
Allen Athleten*innen herzlichen Glückwunsch. Bis zum nächsten Dorflauf in Schabs gibt es nun eine wohl verdiente Verschnaufspause.
12/06/2022
Campionati Italiani Promesse Firenze 11 Giugno 2022
Bravissima Marina Gazzotti che ottiene un ottimo ottavo posto ai Campionati Nazionali Promesse nel lancio del giavellotto. La forza lanciatrice bolzanina che gareggia per la nostra società va vicina al suo PB e centra la finale del lanci del giavellotto. Complimenti per l'ottimo piazzamento da parte di tutta S.G.Eisacktal
12/06/2022
Campionati Italiani Promesse
Campionati Italiani Promesse Firenze 11/12 Giugno A rappresentarci ai Campionati Italiani Promesse sarà la nostra forte giavellottista Marina Gazzotti attualmente al primo posto nella classifica regionale e dodicesima in Italia con 41,32 m. Saremo tutti a fare il tifo per lei per entrare nella finale delle migliori otto in Italia . Forza Marina
07/06/2022
4° Gran Prix Bolzano
Bolzano 04 .06.2022 4° GP ragazzi/cadetti Ancora numero i nostri ragazzi all'ultimo prova del gran prix prima delle ferie estive. Alla fine come squadre si sono classificati 2° i ragazzi e 4° le ragazze. A livello individuale tra le ragazze spicca i l 2° posti di Nina Hofer nel salto in alto con 1,37 m , 4° posto nei 60 hs 10.65 e 6° posto nel salto in lungo 4,08 m tutti record personali. Altri due secondi posti sono arrivati da Gerlind Kraler nei 60 hs con 10.50 sec e da Almir Nuhiji nel lancio della pallina 44.36 PB. Seconda la staffetta ragazzi con Demaku/Goller/Kadene Nuhiji e terza la staffeta ragazze con Kraler/Menegot/Schenk e Hofer. Quasi tutti al record personale nelle varie gare. Tra le cadette ancora una volta PB per Lea Perathoner prima nel salto in lungo con 4,87 e terza negli 80 m con 10.72 sec. Goller Lene un buon 300m che migliora di circa 50 centesimi di secondo il suo PB con 46.27 .Infine Hannes Mayrl PB negli 80 m con 10.82 e terzo posto nei 300 m con 42,52. Complimenti a tutti i ragazzi ed a Deborah
06/06/2022
Campionati Regionali Assoluti e Allievi
Campionati Regionali Assoluti e Allievi 4 ori - 2 argenti - 3 bronzi Sabato a Bolzano e domenica a Cles si sono svolti i Campionati Assoluti e Allievi della nostra regione. Tra le allieve Nadia Prato porta a casa due titoli regionali nel martello 26,73 m e nel disco 27,22 m. Doppio terzo posto per Franziska Baumgartner che si stà riprendendo da un infortunio, con 13.20 nei 100 m e 26,95 nei 200 m PB. Tra gli allievi ancora un sub 12 sec per Jocher Tobias sesto e quinto posto per Fink Hanna nei 400 hs. Agata D'Angelo ha gareggiato nella categoria Assoluta pur essendo allieva ottenendo uno strepitoso 57.41 nei 400 m record di società assoluto e 1.06.48 nei 400 hs terza assoluta. A causa di un regolamento che non ci pare adeguato Agata pur essendo la migliore allieva in entrambe le gare non ha potuto fregiarsi del titolo. Titolo che comunque si è presa assieme a Isabel Vikoler , Fink Hanna e Fischnaller Hanna nella 4x400 assoluta. Titolo assoluto per Marina Gazzotti nel lancio del giavellotto con 41,32 minimo per i Campionati Italiani Promesse e record di società assoluto. Tra gli assoluti seconda posto per Isabel Vikoler nei 400 hs con un buon 1.03.61 , Secondo posto anche Karoline Puntaier nel martello con 35,25. Due sesti posti per Alba Grau Subirats nei 100m con 12.84 nuovo record di società e nei 200m con 26.79. Johanna Rabanser decimo posto nei 400 m con PB in 1.0118 sec. Hanna Fischnaller 4 posto nei 400 hs con 1.10.78 e Hanna FInk quinto posto nei 400 hs allieve in 1.11.66. Nei 400 m Andres Magro ottiene un buon 50.74 sesto posto a pochi decimi dal minimo per i Campionati Italiani Juniores.
23/05/2022
Campionati di società
Campionati di società 1.in Alto Adige S.G.Eisacktal 3. in regione
2 giornate intense per le nostre ragazze con risultati di ottimo livello e con un risultato finale ma parziale che ci vede come prima società dell'Alto Adige e momentaneamente terze, ma sicuramente seconde tra un mese in regione .
Portiamo a casa oltre alla classifica a squadre tre minimi per i Campionati Italiani Marina Gazzotti nel giavellotto categoria Promesse , Karol Puntaier nel disco categoria juniores e Agata D'Angelo nei 200 m allieve.
Tre le vittorie ,tutte dal settore lanci Marina nel giavellotto ,Karol nel peso e Lara Cubich nel martello.
Secondo posto nei 5000 m per Tanja Scrinzi 5 terzi posti con Isabel Vikoler 100 hs e 400 hs, Karol Puntaier nel disco e Agata D'Angelo nel salto in alto e le due staffette 4*100 con Arianna Garolli-Sofia Barberio-Franziska Baumgartner e Grau Alba e nella 4*400 con Agata D'Angelo - Fischnaller Hanna- Rabanser Johanna e Vikoler Isabel .
Ottimi piazzamenti e punti per la squadra sono arrivati anche da Gasser Sarah (lungo e alto) Prato Nadia (peso e disco) Grau ALba (100 e triplo) e Barberio Sofia (100 e staffetta)
Tutti i risultati trovate qui: risultati.
16/05/2022
3 Gran Prix Giovanile S.Cristina
Ragazze/Cadetti S.Cristina 15.05.2022
28 atleti tantissimi risultati di rilievo domenica a S.Cristina . In evidenza tra le ragazze Schenk Lea vincitrice del lancio della palla con 37.59 m nuovo record sociale . Scaggiante Maria vincitrice dei 60 hs con 9.87. La staffetta 4*100 ragazze vincitrice 56.60 con Kraler Gerlind/Scaggiante Maria/Schenk Lea/Hofer Nina.
Secondo posto per: Perathoner Lea 80 m con 10.85 Stuffer Ilaria 300 hs con 49.29 Tschinkel Manuel 300 hs 46.37 sec Nuhiji Almir lancio della palla con 44.11
Terzo posto per Stuffer Ilaria 80 hs MAyrl Hannes 300 hs 46.45 Kraler Gerlind peso 2kg con 8.51 4*100 cadette con Goller Lene/Stuffer Ilaria/Amort Julia/Perathoner Lea in 52.73
Da evidenziare il secondo posto per la squadra ragazza con lo stesso punteggio della prima ma con una piccola differenza nelle vittorie.
Su facebook trovate tutte le foto e i risultati. facebook.
16/05/2022
Innsbrucker Stadtlauf
Der Verein strahlte beim Innsbrucker Stadtlauf am Sonntag gleich wie der Maihimmel. Bei sommerlichen Temperaturen und erster Hitzewelle gaben 29 Athleten/innen bei unseren Tiroler Nachbarn ihr Bestes. 8 Podestplätze gingen bis zum Schluss auf unser Konto. Angefangen bei einigen ganz jungen Athletinnen, die ihren ersten Wettkampf bestritten, bis zu den alten Hasen, die ihre Erfahrung ausspielen konnten, gabs ihm Ziel nur strahlende Gesichter! Einen wunderbaren Vereinsausflug ließ man bei einer Pizza in Sterzing ausklingen und fachsimpelte über kommende Rennen und die startende Saison!
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
16/05/2022
SG Eisacktal 6-70 anni
SG Eisacktal dai 6 ai 70 anni - 98 Atleti in gara tra sabato e domenica. Se ci fossero ancora dubbi sulla bontà del lavoro della nostra società diciamo solo questo :
18 Ragazzi/e 6/12 anni in gara /gioco a Bressanone
28 Ragazzi/e 13/16 anni in gara a S.Cristina 3 .Gran Prix
25 Atleti 17/25 anni in gara ai Campionati di Società a Rovereto
27 Atleti 25 e oltre in gara a Innsbruck gara su strada
Che dire un bravi a tutti atleti , dirigenti ,allenatori, accompagnatori e genitori una grande famiglia a cui piace correre/lanciare e saltare ma soprattutto stare in sana compagnia a divertirsi . Forza S.G Eisacktal avanti cosi !!!!!
15/05/2022
Campioni di società allievi
Campionati di Società allieve/i 08. Maggio 2022 Pochi ma buoni , con ancora qualche ragazza fuori per malattia , abbiamo partecipato a questi due giorni con la volontà di far bene e portare a casa qualche primato personale. Agata D'Angelo fà doppietta prima nei 400m ottenendo il suo nuovo PB e record di categoria di società con 58.11 sec poi il giorno dopo alla prima volta sui 400 hs ottiene un ottimo 1.04.53 record personale e minimo per i Campionati Italiani Allieve. Ottimo 100 metri per Baumgartner Franzisca al primo anno allieve ottiene 13.37. Jocher Tobias PB con 12.05 alla sua seconda gara sulla distanza . Due PB anche per Nadia Prato al suo primo anno allieva con 9.12 nel peso e 26.95 nel disco . Infine nella gara di triplo cadette alla sua prima volta ottimo 10.05 per Stuffer Ilaria che è anche record sociale di categoria. Che dire tutti le ragazze/i al PB è una bella soddisfazione ed è appena iniziata la stagione. Bravissime/i. foto Suedtiroler Team grazie
08/05/2022
2. GRAN PRIX
2° Gran Prix 30 Aprile 2022 Bressanone 300 atleti -19 società -1000 atleti gara I nostri 28 ragazzi come squadra si sono piazzati 3° categoria ragazzi 4° categoria ragazze 7° categoria cadetti 7° categoria cadette Tutti i nostri atleti hanno ottenuto ottimi risultati , primati personali e anche un record di società con Schenk Lea nel lancio della pallina 200g con m 34,94 , e recoed di categoria sempre nella pallina con Nuhiji Almir con 44,10 m Tra i migliori risultati da evidenziare nella categoria Cadette : 3° Perathoner Lea negli 80 m e lancio del disco 3° Stuffer Ilaria nel salto in lungo 3° la staffetta 4*100 con Moser A/Stuffer I/Amort Julia e Perathoner Lea 5° Amort Julia salto in alto Cadetti: 2° Mayrl Hannes 300 m 3° Tschinkel Manuel 300 m 7° Tschinkle Manuel salto in lungo Ragazze: 3° Schenk Lea lancio della palla 200 gr 4° Schenk Lea getto del peso 2 kg 6° Barbolini Matilde 1000m 6° Hofer Nina 60 ostacoli 7° Menegot Elena getto del peso 2 kg Ragazzi 3° Nuhiji Almir lancio della palla 200 gr 4° Kaden Paul getto del peso 4° Kaden Paul salto in alto 5° Demaku Leon getto del peso 2 kg Complimenti anche a Negri Elenor,Niederstatter Marie,Braido Hannah,Hofer Nina,Demaku Lina, Fatnassi Ghania, Torta Francesca Tauber Lea,Varotto Alessia,Brugger Nina,Kraler Gerlind,Goller Willi,e Schumacher Franzisco per impegno e per i record personali ottenuti. La società ringrazia i genitori, atleti e dirigenti che hanno aiutato e hanno contribuito alla buona riuscita della manifestazione
05/05/2022
5*1000
05/05/2022
Meeting Rovereto 10.04.2022
Rovereto Meeting apertura 10.04.2022 Buoni risultati per questa seconda gara dell'anno per le nostre atlete/i. Meeting con gare spurie per testare nelle distante più corte quello che potrà essere durante la stagione. Due record personali e sociali per l'allieva D'Angelo Agata , la nostra nuova arriva ha ottenuto in buon 18.86 nei 150m e poi arrivando terzo nei 300m un eccellente 41.12. Record sociali di categoria e PB anche per Andres Magro nei 150 con 17.59 e PB nei 300 m con 36.48 mentre l'allievo Jocher Tobias alla sua seconda gara ottiene il suo PB e record sociale di categoria nei 150 con 17.81. Altri due PB per le lanciatrici Karoline Puntaier con 9.05 peso 4kg e Nadia Prato con 9.29 con peso da 3 kg. Nel lancio del disco Nadia eguaglia il suo pB con 26.82 mentre Karoline vince la gara con 33.32 che rimane di 30 centimetri sotto il suo PB. Rabanser Johanna PB nei 300 m con 45.09 e PB nei 150 con 20.90 mentre Hanna Fink ottiene sempre nei 300m un buon 46.20. Siamo solo all'inizio dalle prossime settimane sperando in un meteo migliore si entrerà nel vivo della stagione sperando che l'infermeria ci restituisca la più' presto alcune delle nostre atlete più' valide.
11/04/2022
1° Gran Prix Giovanile 09.04.2022
Ben 24 nostre atlete/i hanno partecipato sabato alla prima prova del circuito giovanile. Molte delle nostre ragazze erano alla loro prima gara in assoluto e al primo anno di categoria , nonostante questo tutte si sono comportate molto bene e hanno ottenuto ottimi risultati sia a livello di tempo che a a livello di piazzamenti nelle rispettive gare. Facendo un riassunto della giornata partiamo dalla categoria cadette: Classifica finale a squadre quinte su 14 squadre. I migliori risultati sono arrivate dalla staffetta 4*100 seconde con Alice Moser-Ilaria Stuffer- Julia Amort e Lea Perathoner. Secondo posto per Ilaria Stuffer nei 300 hs alla sua prima prova su questa distanza e al primo anno di categoria , infine sempre Ilaria terzo posto con il PB nel salto in lungo . Quarto posto per Julia Amort con la stessa misura della terza nel salto in alto .Quinto posto per Goller Lene nei 300 m. Un particolare applauso a Lene che ha corso anche i 1000 metri per portare i punti alla squadra. Bravissime anche Leonor Negri, Marie Niederstatter, Alice Moser e Braido Hannah. Cadetti bravissimo Hannes Mayrl al primo anno tra i cadetti e quarto posto nel salto in lungo e undicesimo negli 80 m . Peccato che al momento sia l'unico cadetto speriamo in futuro che avere altri ragazzi anche in questa categoria. Ragazze da sottolineare il secondo posto di squadra con quasi tutte le ragazze alla loro prima gara in assoluto. Qui la mano di Deborah Feltrin si è vista e ha dato subito i risultati. Terzo posto per Gerlind Bacher nel salto in alto , quarto posto per Alessia Varotto che con 29,43 m ottiene il nuovo record di società e di categoria della nostra società nel lancio della pallina 200 gr. Quinto posto per Elena Menegot nel getto del peso seguita dalla compagna Gerlind Bacher e ottavo posto per Francesca Torta .Bravissima anche Hofer Nina nei 60 hs e Barborini Matilde sesta nel salto in lungo e settima nei 600 m. Bravissime anche Lina Demaku, Ghania Fatnassi El Hachimini Amina e Tauber Lena. Tra i ragazzi in evidenza Kaden Paul quarto nel salto in alto e quinto nel lancio del peso, Willi Goller quinto nei 600 m e ottavo nei 60 ostacoli , quarto posto anche per Almir Nuhiji nella pallina con il nuovo record di società nella categoria ragazzi bravissimo anche Franzisco Schumacher. Che dire nonostante la giornata freddissima con molto vento ci siamo divertiti e le ragazza/i hanno provato delle bellissime emozioni e si sono divertiti in gruppo. Grazie al lavoro di Deborah e a tutti i genitori che ci hanno seguito infreddoliti dalle tribune. Prossimo appuntamento 30 Aprile non mancate a Bressanone seconda prova ci sono da migliorare i vostri record .
11/04/2022
Run Rome Marathon 2022
Am Sonntag den 27. März 2022 ging bei frühlingshaften Temperaturen der Rom Marathon über die Bühne. Nach der Absage von 2020 hatten Burgi Messner, Doris Weissteiner und Rosmarie Gatterer noch ein Guthaben einzulösen. Ganz nach dem Motto alle Wege führen nach Rom, nahmen die drei Athletinnen den Marathon in Angriff. Auf einer abwechslungsreichen Strecke, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und heiligen Plätzen, kamen alle drei mit großer Begeisterung ins Ziel. Doris Weissteiner erreichte in 3:02.48 das Ziel - Rang 1 in ihrer Kategorie, insgesamt Platz 11, und als dritte italienische Frau. Eine super Leistung! Burgi Messner war nach 4:16.30 im Ziel - Rang 5 ihrer Kategorie. Rosmarie Gatterer in 4:26.36 - 10. ihrer Kategorie.
05/04/2022
Kalterer See Halbmarathon
Nach 2 Jahren Pause konnte endlich wieder der Kalterer See Halbmarathon wieder durchgeführt werden. Einige SGler nutzten die Gelegenheit in die Saison 2022 zu starten. Simon Pertinger bewies mit 1:15.16 seine ausgezeichnete Form und gewann damit seine Kategorie. Patrizia Spessotto errang den 2. Rang in ihrer Kategorie, Tanja Scrinzi, Manfred Reifer und Erich Rofner wurden 3.
Auf der kurzen Distanz erliefen Silvia Bazzana und Werner Kusstatscher jeweils den 2. Rang in ihrer Kategorie.
27/03/2022
Vollversammlung
Am 26.03.2022 trafen sich die Mitglieder der SG Eisacktal Raiffeisen ASV im Millanderhof zur ordentlichen Jahresvollversammlung. Nachdem die Trainer einen sportlichen Rückblick auf das Jahr 2021 gaben, wurden die Athleten des Jahres gekürt.
Im Foto von links nach rechts: Tanja Plaikner, Franco Cubich, Karoline Puntaier, Simon Pertinger, Helmuth Mair, Euan De Nigro, Manfred Stuefer.
26/03/2022
Gruppo giovanile del SG
I due gruppi giovanili esordienti dai 6 fino a 10 anni con istruttrici Sofia e Tanja e ragazzi fino a 13 anni gruppo Deborah sono tornati ad allenarsi in pista. Per l'occasione tutti con le nuove tute e magliette.
21/03/2022
Jahresbericht 2021 Online
Bei der Vollversammlung am 26.03.2021 wurde der Jahresbericht der Jugend und Erwachsenen vorgestellt und steht nun zum Download zur Verfügung.
Alle Details zu den Ergebnissen der Jugend findet Ihr hier: [Download (Dropbox - 7MB)].
Und die Details zur Tätigkeit der Erwachsenen findet Ihr hier: [Download (Dropbox - 15MB)].
19/03/2022
Öffentliche Beiträge 2021
Für 2021 hat die SG Eisacktal Raiffeisen ASV über 10.000,00 Euro an öffentlichen Beiträgen erhalten.
Alle Details finden Sie hier: [Download (Dropbox)].
26/02/2022
Finale der VSS Stadt- und Dorfläufe
Am Sonntag ging in Niederdorf bei strahlendem Wetter das Finale der Stadt- und Dorfläufe über die Bühne. Die SG war wieder mit sechs Läufern am Start, die die heuer verkürzte Serie von sechs Läufen erfolgreich abschließen wollten. Martin Mayrhofer, Valentin Ploner, Tobias Kritzinger und Annamaria Zelger konnten ihre Kategorien gewinnen, auch Marialuise Rabensteiner und Rosy Pattis landeten auf dem Podest. In der Mannschaftswertung erreichte die SG trotz vieler Einzelsiege nur den achten Rang. Bleibt zu hoffen, dass sich nächstes Jahr wieder mehr SGler für diese Laufserie interessieren. Gratulation den erfolgreichen Läufern.
15/10/2021
Gita Sociale - Tour de Tirol
Lo scorso fine settimana, la SG Eisacktal si è recata a Söll per il Tour de Tirol. Un totale di 33 atleti ha partecipato alle 3 gare dell'evento. Venerdì, il "Söller 10er" con un dislivello di quasi 300 m era in programma. Già lì, 5 posti sul podio erano assicurati. Sabato, la disciplina suprema, la "Kaisermarathon", ha avuto luogo con un splendido sole. Qui Helmuth Mair ha brillato come miglior italiano a solo un minuto dal terzo classificato. Jana Steger è arrivata 7. nella categoria femminile, seguita da Tanja Plaikner che ha vinto la categoria W40 e Priska Gasser che è arrivata seconda. Domenica, 21 membri del club hanno partecipato alla "Pölventrails", che è una gara piuttosto impegnativa con 1250 metri di altitudine e una distanza di 23 chilometri. Ancora 5 posti sul podio sono andati agli Eisacktaler, tra cui Renate Pramsohler con la vittoria di categoria della W50 e Peter Senoner con il secondo posto della M50. Nella classifica generale (somma di tutte e 3 le gare), l'8° posto (Jana Steger, AK 4° posto) con 8:08:57 h, il 10° posto (Tanja Plaikner, AK 1° posto) e l'11° posto (Priska Gasser, AK 2° posto) appartengono alla SG Eisacktal. L'organizzatore Martin Kaindl era entusiasto del grande gruppo di corridori del club di Bressanone ed era estremamente contento che così tanti fossero presenti. Dopo la pausa della competizione dell'anno scorso, i partecipanti erano felici di perseguire di nuovo insieme il loro hobby preferito.
12/10/2021
Erdäpfellauf
Nach einem Jahr Pause startete am Samstag, 29.8., um 18.00 Uhr der Kartoffellauf von Bruneck nach Sand. Die SG schickte eine zahlreiche und sehr erfolgreiche Gruppe ins Rennen. Bei idealem Laufwetter, trotz des Windes, bewältigten die Läufer die 17,6 km lange Strecke mit Bravour.
Bei den Männern kam Mair Helmuth mit 1:02:00 als 6. ins Ziel, und als erster in seiner Kategorie.
Bei den Frauen lief Tanja Scrinzi mit 1:18:09 als schnellste SGlerin und insgesamt als fünfte Frau ins Ziel. Neben einigen Stockerlplätzen in verschiedenen Kategorien entschieden die SG Läufer auch die Mannschaftswertung für sich. Barbara Baldi konnte nach langer Verletzungspause wieder ihr erstes Rennen erfolgreich bestreiten und Patricia Sousa bestieg mit 1:34:36 das erste Mal in ihrer Laufkarriere das Podest. Komplimente an alle Läufer.
Alle Details findet Ihr hier: Ergebnisse.
30/08/2021
Kellerbauerlauf
Am Samstag fand der Kellerbauerlauf im Pustertal statt. Aufgrund der Unwetter der Tage zuvor war die Originalstrecke gesperrt worden. Somit wurde heuer eine etwas kürzere Alternativstrecke gelaufen. Start war in Weissenbach über das Gornerjoch auf den Kellerbauerweg und mit Ziel wie immer auf der Sonnklarhütte. Eine Gruppe SG-ler hat daran teilgenommen und auch Top Ergebnisse erzielen können. Bei den Damen sicherte sich Tanja Plaikner vor Priska Gasser den Platz 2 der Gesamtwertung. Toni Eisenstecken lief als Kategorie 4. in 1:21:56 ins Ziel. Auch unser Präsident Karl Hinterlechner kämpfte sich durchs Rennen. Barbara hat ihn mental unterstützt und im Ziel auf ihn gewartet!
09/08/2021
Trainingslauf
Am 21.07. traf sich eine Gruppe von SGlern zu einem Trainingslauf auf die Schlernbödelehütte.
23/07/2021
Brixen Dolomiten Marathon
Wieder liegt eine Ausgabe des Brixen-Dolomiten-Marathons hinter uns. Am Wochenende feierte Helmuth Mair, nach insgesamt 10 Teilnahmen, seinen wohlverdienten Heimsieg! Bald konnte er seine Wipptaler Konkurrenz zurück lassen und erreichte mit dickem Zeitpolster als Erster das Ziel auf der Plose! Die Leistungen der Läufer waren wieder einmal durch die Bank richtig stark! Gebi Pabst, Jana Steger und Eugen Vikoler waren das erste Mal auf der Marathondistanz unterwegs. Toni Eisenstecken, ein Garant für konstante Leistungen. Die 2er Staffel von Tanja Scrinzi und Alex Prosch schlug die Die zierlichen Gazellen (Petra P. und Andra F.) um knappe 10 Minuten. Die Damenstaffel „Les Poupées SG“ zeigte dass mit Spass und Einsatz Rennergebnisse in den Hintergrund treten dürfen. Auf dem Ladinia Trail erkämpfte sich Priska Gasser Platz 3 bei den Damen, Vivien Senn setzte sich als Siegerin beim Villnöss-Dolomiten-Run durch! Beim Dolomites Ultra Run startete das SG Team von Sepp Blasbichler und Erich Rofner. Von Magen Problemen geplagt kämpften sie sich aber trotzdem durch die über 70 Kilometer und erreichten als Kategoriesieger das Ziel nach 10:29 Stunden.
Die Veranstaltung wurde überschattet durch den Tod eines Staffelathleten während des Rennens. Aufgrund dessen konnte keine Siegerehrung auf dem Domplatz stattfinden. Es wurde eine Schweigeminute als Ausdruck des Mitgefühls abgehalten.
05/07/2021
Raiffeisen Werte mit Herz
Beim diesjährigen Wettbewerb "Werte mit Herz" der Raiffeisenkasse Eisacktal wurde die SG Eisacktal Raiffeisen ASV in der Kategorie Sport & Gesundheit für das Lebenswerk ausgezeichnet. Der Förderpreis für das Lebenswerk ist mit 3.000 Euro dotiert. Bei der Überreichung des Preises wurde der Präsident Karl Hinterlechner von Engelbert Plunger begleitet. Engelbert gehört zu den Gründungsmitgliedern des Vereins und arbeitet seither im Ausschuss mit.
09/06/2021
Jahresbericht 2020 Online
Für 2020 wurde der Jahresbericht der Jugend und der Erwachsenen zusammengelegt und bei der Vollversammlung vorgestellt und steht nun zum Download zur Verfügung.
Aufgrund der Einschränkungen wurden nur wenige Veranstaltungen durchgeführt.
Alle Details findet Ihr hier: [Download (Dropbox - 9MB)].
09/06/2021
Start VSS Stadt- und Dorfläufe 2021
Am Sonntag, 6.6., fand in Mals der erste von nur sechs Dorfläufen dieser Saison statt. Um 14.00 Uhr begannen die Bahnläufe mit den Kindern und Jugendlichen. Die SG schickte sechs Erwachsene ins Rennen, die dem Verein alle Ehre machten: Tobias Kritzinger , Matin Mayrhofer und Valentin Ploner gewannen ihre Kategorien auf den 5000m. Die drei Frauen, Marialuise Rabensteiner, Rosy Pattis und Annamaria Zelger , belegten ebenfalls Stockerlplätze und sammelten so wertvolle Punkte für die Vereinswertung. Allen Teilnehmer*innen herzliche Gratulation.
09/06/2021
Vollversammlung 2021
Nachdem alle Tätigkeiten in der SG wieder anlaufen konnten, wurde am Samstag, 5.6., im Millanderhof, die 25. Vollversammlung der SG abgehalten. Zwei Ehrengäste, Herr Jungmann von der Gemeinde und Herr Plaseller von der Raiffeisenkasse Eisacktal, der Ausschuss und 24 Vereinsmitglieder lauschten den Ausführungen von Trainer Franco Cubich zur Jugendtätigkeit und dem Tätigkeitsbericht des Vereinspräsidenten, Karl Hinterlechner. Dabei wiesen alle Redner auf die Wichtigkeit der Vereinstätigkeit hin, wie wichtig der Sport für die Gesellschaft sei.
Die Athletin Sophia Zingerle stellte ihre Masterarbeit vor, die Analyse der Körperbelastung bei einem 5000m-Lauf. Sie hofft, Probanden für ihr Forschungsprojekt zu finden.
Ein gemeinsames Abendessen und ein gemütliches Beisammensitzen beendete die GV in optimaler Art und Weise.
09/06/2021
Öffentliche Beiträge 2020
Für 2020 hat die SG Eisacktal Raiffeisen ASV über 10.000,00 Euro an öffentlichen Beiträgen erhalten.
Alle Details finden Sie hier: [Download (Dropbox)].
09/06/2021
15/11/2017