photo_tick photo_tock
Verona Halfmarathon - 2015
Verona - Italien
Halbmarathon 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013
Seniores M
15.02.2015
Läufer Platz M/F Kategorie
01:30:04 Todeschi Manuel 827 795 170
01:34:27 Todeschi Massimo 1303 1243 219
01:49:39 Auer Anton 3656 3259 70
Seniores F
15.02.2015
Läufer Platz M/F Kategorie
01:49:34 Messner Notburga 3765 416 43
01:55:03 Spessotto Patrizia 4558 655 11
01:59:15 Gatterer Prosch Rosmarie 5197 869 20
02:11:01 Gatterer Vaja Burgi 6166 1295 4
Laufbericht
Verona, Romeo e Giulietta Halbmarathon 15/02/2015. Schon im Dezember hatte ich mich entschlossen diesen Halbmarathon in Verona zu bestreiten. Der Gedanke durch die Arena ins Ziel zu laufen lies mich nicht los. Auch Burgi und Rosmarie Gatterer waren von meinem Vorhaben begeistert und meldeten sich für das Rennen an. Trotz des frühen Termins waren wir guter Dinge. DABEI SEIN war unser Motto. Auch Patrizia Spessotto und ihre Söhne und Auer Anton waren dabei. Sonntag 10.00 Uhr - der Startschuss fiel und 8000 laufbegeisterte in guter Stimmung begaben sich auf die Strecke. Die Temperatur war frisch, der vorhergesehene Regen blieb aus. Während dem Rennen kamen aber immer wieder teils heftige Windböhen von allen Richtungen. Der Parcours war abwechslungsreich, ständiger Richtungswechsel, schmale enge Strassen und einige Brücken mit Auf- und Abstiege waren zu bewältigen. Als wir dann über den blauen Teppich durch die beeindruckende Arena in Richtung Ziel liefen, gab es noch eine kleine Überraschung. Eine steile Rampe von 5-6 Meter mussten wir noch hoch laufen. Das Ziel war nur mehr einige Meter von uns entfernt. Wir sind alle im Ziel gut angekommem und empfehlen den tollen Halbmarathon für das nächste Jahr weiter. Leider konnten wir Verona nicht besichtigen, denn nach dem Rennen setzte heftiger Regen ein.

Burgi Messner, 17/02/2015/