photo_tick photo_tock
Regensburg Marathon - 2016
Ratisbona - Germania
10 km 2016 2011 2006 2000
Quarto di maratona 2016 2011 2006 2000
Mezza maratona 2016 2011 2006 2000
Tre quarti di maratona 2016 2011 2006 2000
Maratona 2016 2011 2006 2000
Seniores M
08/05/2016
Atleta Posto M/F Categoria
02:40:58 Lercher Karl 5 5 1
02:56:18 Mair Helmuth 14 13 1
02:56:19 Jocher Christian 15 14 2
03:23:22 Todeschi Manuel 92 87 10
03:44:27 Markart Josef 224 204 28
Seniores F
08/05/2016
Atleta Posto M/F Categoria
03:56:10 Plaikner Tanja 316 37 10
04:05:14 Pattis Rosy 385 45 1
Cronaca della gara
Am vergangenen Wochenende folgten 32 Athleten/innen der SG Eisacktal gemeinsam mit einigen Vertretern der Stadt Brixen der Einladung der Partnerstadt Regensburg zu deren größter Laufveranstaltung des Jahres. Auf allen 4 angebotenen Strecken maßen sich die Läufer mit der Konkurrenz. Bereits beim Empfang am Samstag beim Oberbürgermeister wurde auf die schnellen Eisacktaler hingewiesen, was auch prompt am Start am Sonntag angekündigt wurde, dass man sich vor uns in Acht nehmen sollte! Auf der Marathondistanz konnte sich Lercher Karl als gesamt Fünfter in ausgezeichneten 02:40:58 den Kategoriesieg sichern. Auch Helmuth Mair und Rosy Pattis gewannen ihre Kategorie, Christian Jocher erreichte den 2. Kategorieplatz. Auf der Dreiviertelmarathon-Strecke war Monika Lerchner die schnellste in ihrer Kategorie. Auch bei den Halbmarathonis war Tobias Kritzinger in 1:19:08 gesamt Fünfter. Auer Anton siegte in seiner Kategorie, Burgi Gatterer Vaja erreichte den zweiten Platz und auch Klaus Balzarek schaffte den dritten Stockerlplatz in seiner Alterskategorie. Die Viertelmarathonläufer hatten am meisten mit den hohen Temperaturen des Tages zu kämpfen, deren Start erfolgte erst um 11:30 Uhr. Trotzdem konnte die SG Eisacktal auch hier auf ganzer Linie überzeugen. Manfred Kritzinger siegte in seiner Kategorie und erreichte Gesamtplatz 7. Valentin Ploner wurde zweiter und Alexandra Sehmisch konnte sich Platz 3 der Kategorie sichern. Dem Oberbürgermeister wurden einige Präsente von seiten der Gemeinde, der SG Eisacktal und dem Brixen Dolomiten Marathon überreicht. Er freute sich sehr über den Brotkorb von Profanter Helmuth, dem Vereins-T-Shirt der SG Eisacktal und dem Souvenir des Brixen Dolomiten Marathons.